Cortana lernt dazu: Sprachassistent wird zum Wörterbuch

Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent, Halo, Halo 4 Bildquelle: Microsoft
Microsoft baut die Fähigkeiten seines Sprachassistenten Cortana im Vorfeld einer breiteren Einführung und der Integration in Windows "Threshold" für den Desktop weiter aus. Als neueste Ergänzung sind nun Wortdefinitionen hinzugekommen, so dass Cortana in die Lage versetzt wird, dem Nutzer beim Lesen und Verstehen von Texten zu helfen.
Wie Neowin berichtet, kann die US-Version von Cortana jetzt auch Auskunft über die Bedeutung von Wörtern geben. Dazu wird ein sehr simples Kommando verwendet, denn der Nutzer muss lediglich Cortana öffnen und das Wort "define" in Kombination mit dem zu definierenden Begriff sagen. In der Folge wendet sich der Sprachassistent dann per Internet an eine Datenbank bei Microsoft, die entsprechende Resultate zurückliefert. Cortana liefert WortdefinitionenCortana liefert Wortdefinitionen Offenbar arbeitet Microsoft für die Funktion mit einer Reihe von Partnern zusammen, zu denen auch die Oxford University Press gehört, die unter ihrer Marke OxfordDictionaries seit langem Wörterbücher veröffentlicht. Die von Cortana bereitgestellte Definition informiert darüber, welcher Art ein Wort ist, welche Bedeutungen es hat und welche Synonyme es dafür gibt. Zusätzlich werden wie bei anderen Anfragen an Cortana zusätzlich auch einige Suchergebnisse direkt von Microsofts Suchmaschine Bing angezeigt.

Aktuell ist unklar, wann Microsoft die neue Funktion zum Abruf von Wortdefinitionen in Cortana integriert hat, doch bisher wurden noch keine Informationen zu dem Thema von offizieller Seite kommuniziert. Offen ist auch, ob Cortana bei ihrer Einführung in deutscher Sprache ebenfalls derartige Fähigkeiten mitbringen wird.

Das neue Feature ist vor allem auch beim Lernen von Sprachen praktisch, denn der Weg über den Sprachassistenten führt schneller zu aussagekräftigen Ergebnissen als eine Suchanfrage bei Bing oder Google. Noch ist die Verfügbarkeit der Definitionshilfe an die US-Version von Cortana gebunden, so dass es durchaus noch einige Zeit dauern kann, nachdem der Assistent hierzulande eingeführt wird, bis die deutsche Sprache ebenfalls unterstützt wird. Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent, Halo, Halo 4 Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent, Halo, Halo 4 Microsoft
Mehr zum Thema: Cortana
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:55 Uhr USB-C USB Ladegerät, BC Master Quick Charge 3.0 34.5W 2 Port Schnellladegerät (USB-A+Typ-C Port) für Samsung,Iphone,LG G5,HTC 10,New Macbook,Google Chromebook und Mehr - (mit USB Kable)
USB-C USB Ladegerät, BC Master Quick Charge 3.0 34.5W 2 Port Schnellladegerät (USB-A+Typ-C Port) für Samsung,Iphone,LG G5,HTC 10,New Macbook,Google Chromebook und Mehr - (mit USB Kable)
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,29
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,69
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden