HTC arbeitet an neuem Google Nexus-Tablet mit 9-Zoll-Display

Google, Tablet, Htc, Nexus 9 Bildquelle: Android Police
Gerüchte um entsprechende Pläne gibt es schon lange, doch nun kommt so etwas wie die Bestätigung, denn nachdem sich schon lange Spekulationen um ein neues Google Nexus-Tablet ranken, das von HTC gefertigt wird, berichtet nun auch das angesehene Wall Street Journal, dass die Markteinführung des neuen Google-Tablets kurz bevor steht.
Wie das Wall Street Journal heute verlauten ließ, will HTC mit dem neuen Google Nexus 9 wieder in den Tablet-Markt zurückkehren, nachdem sich das erste Tablet der Taiwaner im Jahr 2011 nicht wie erhofft verkaufte. Nach nur zwei Modellen, dem HTC Flyer und dem ohnehin nur in den USA angebotenen HTC Jetstream, hatte sich der taiwanische Hersteller wieder voll auf Smartphones konzentriert. Mit dem neuen Nexus-Tablet soll sich dies ändern.

HTC sei von Google für den Bau eines Tablets der Nexus-Reihe mit einem 9-Zoll-Display ausgewählt worden, wobei das Unternehmen vor deutlich erfahreneren Tablet-Herstellern wie Samsung den Zuschlag erhielt. Seit Monate fliegen nun immer wieder Ingenieure von HTC zu Google nach Kalifornien, um an dem Projekt vor Ort zu arbeiten. Die Einführung des neuen HTC Nexus Tablets soll unterdessen kurz bevorstehen.

HTC sei von Google auch deshalb gewählt worden, weil der Internetkonzern seine Partner gern von Gerät zu Gerät wechselt, um so die Begünstigung einer Monopolstellung für einen bestimmten Anbieter zu vermeiden. Der taiwanische Hersteller sei deshalb schon seit dem letzten Jahr als erneuter Nexus-Partner in Betracht gezogen worden, heißt es.

Als HTC sich aus dem Tablet-Markt verabschiedete, begründete man dies damit, dass es zu wenige Alleinstellungsmerkmale bei derartigen Produkten gäbe. Man wolle erst wieder einsteigen, wenn man einen Weg gefunden hat, um sich von der Konkurrenz deutlich genug abzuheben. Das neue HTC-Tablet wird schon seit einiger Zeit bei ersten Händlern gelistet, wobei die Preise einer 16-GB-Version mit WLAN zwischen rund 300 und 400 Euro liegen. Noch liegen aber keinerlei wirklich belastbare Angaben zu dem Gerät vor. Das neue Nexus-Tablet soll auf einer Nvidia Tegra K1 Quadcore-Plattform basieren und im 4:3-Format gehalten sein. Google, Tablet, Htc, Nexus 9 Google, Tablet, Htc, Nexus 9 Android Police
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Tipp einsenden