Netflix ist nun in Deutschland - ab 7,99 Euro im Monat - verfügbar

Streaming, Netflix, Netflix Deutschland Bildquelle: Netflix
In der Nacht auf heute, pünktlich um Mitternacht, ist der mit großer Spannung erwartete Start des US-Streaming-Anbieters Netflix erfolgt. Viele Informationen dazu sind bereits im Vorfeld durchgesickert, darunter das Preismodell: Netflix wird regulär ab 7,99 Euro im Monat kosten, in einer kostenlosen 30-tägigen Probephase kann das Angebot zuvor getestet werden.
Um Mitternacht war es soweit: Der US-Streaming-Dienst Netflix hat sein Angebot freigegeben und verspricht in einer Pressemitteilung ein neues Fernseh-Erlebnis, das unter anderem einen exklusiven Zugang zu Titeln, die noch nicht in Deutschland ausgestrahlt worden sind, bietet.

Das Preismodell ist seit Anfang des Monats kein Geheimnis mehr: Los geht es bei monatlichen 7,99 Euro, dafür gibt es allerdings lediglich Standardauflösung. Der für die meisten sicherlich wesentlich interessantere High-Definition-Zugang ist für 8,99 Euro zu haben, das ermöglicht auch den parallelen Zugang auf zwei Geräten. Vier Endgeräte und UHD-Auflösung (wo vorhanden) bekommt man für 11,99 Euro im Monat.

Das Film- und Serien-Angebot

In der offiziellen Mitteilung zum Start zählt das Unternehmen zahlreiche Serien-Premieren auf, viele davon sind Eigenproduktionen wie die Gefängnis-Dramedy-Serie "Orange Is the New Black" und die animierte Comedy-Serie "BoJack Horseman." Interessant sind auch der (hochgelobte) Serienableger zum Coen-Brüder-Film "Fargo", die Serienfassung von "From Dusk Till Dawn" und der Psychothriller "Penny Dreadful".

Etwas überraschend: Die wahrscheinlich bekannteste Netflix-Eigenproduktion House of Cards ist ebenfalls dabei, auch die zweite Staffel (die bisher zeitlich exklusiv an Sky Deutschland gebunden war). Der Anbieter hebt außerdem die Serien Arrow, Breaking Bad, Pretty Little Liars, Sons of Anarchy und Suits hervor.

Die deutschen Produktionen umfassen Serien wie u. a. Stromberg, Pastewka und Der Tatortreiniger, auch einige Filme (aktuell sind es 84) sind dabei. Das komplette Angebot kann man ohne Anmeldung bei Netflix bzw. Nutzung des angebotenen Probemonats (bis Ende Oktober möglich) einsehen, auf dem Bilder-Dienst Imgur wurde nämlich eine komplette Übersicht zusammengestellt und veröffentlicht.

Schließlich noch die von Netflix angegebene Liste an unterstützten Endgeräten:

  • Blu-ray-Player: LG, Panasonic, Samsung, Sony, Toshiba
  • Computer: Mac, Windows-PCs, Chrome OS
  • Spielkonsolen: PlayStation (PS3, PS4), Wii, Wii U, Xbox 360, Xbox One
  • Heimkinosysteme: LG, Panasonic, Samsung, Sony
  • Smart TVs: LG, Panasonic, Philips, Samsung, Sharp, Sony, Toshiba
  • Internet-Medien-Player: Apple TV, Google Chromecast
  • Smartphones und Tablets: iOS-Smartphones und -Tablets, Android-Smartphones und -Tablets, Windows Phone
Streaming, Netflix, Netflix Deutschland Streaming, Netflix, Netflix Deutschland Netflix
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren140
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr Sumgo-Wildleder-iP6+-Komb
Sumgo-Wildleder-iP6+-Komb
Original Amazon-Preis
24,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
21,20
Ersparnis zu Amazon 0% oder 3,75
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden