Windows Phone: Microsoft will noch günstigere Geräte ermöglichen

Windows Phone 8, Windows Phone 8.1, Ifa, IFA 2014, Nokia Lumia 830, Lumia 830 Bildquelle: Microsoft
Heute ist in Indien der offizielle Startschuss für Android One gefallen, damit beginnt wohl auch eine neue Phase des Preiskampfes: Denn ein Microsoft-Manager hat nun in einem Gespräch betont, dass man auf aufstrebenden Märkten bessere Smartphones für einen noch geringeren Preis anbieten will.
Indien ist der aktuell wohl am härtesten umkämpfte Markt weltweit, wohl noch vor China, wo Smartphones vor allem dank zahlreicher großer heimischer IT-Konzerne schon recht weit verbreitet sind. Indien hat hingegen zwar einige kleinere Hersteller mit großen Plänen, ein Unternehmen wie Lenovo, Huawei oder Xiaomi hat man allerdings nicht ansatzweise zu bieten.

Microsoft hat zwar bereits früh begonnen, den indischen Markt zu bedienen, Google hat aber mit der heutigen Vorstellung nachgelegt. Nun liegt der Ball wieder bei Microsoft und die Redmonder wollen weiterhin "mitspielen".

In einem Interview mit der indischen Economic Times (via WPCentral) sagte Chris Weber, Vice President für Mobile Device Sales bei Microsoft, dass man den Preis der Windows-Phone-Geräte weiter drücken und sonstige strategische Maßnahmen durchführen werde. Einige davon sind bereits bekannt, darunter die Einstellung der Nokia-X- sowie Asha-Linien.

Viel Smartphone für wenig Geld

An die Stelle der beiden aufgegebenen Billig-Linien sollen günstigere, aber hochwertige Windows-Phone-Modelle treten: "Wir beginnen gerade, unser gesamtes Portfolio aufzufrischen. Unser Ziel ist es, den Preispunkt der Geräte signifikant niedriger anzusetzen, ohne dass das Folgen für die Qualität und Nutzererfahrung hat - das Android-Ökosystem beweist, dass das funktioniert."

Das Ziel Microsofts ist es auch, "Flaggschiff-Funktionen" auch auf Einsteiger- und Mittelklasse-Geräte zu bringen, ein sicherlich gutes (allerdings für den Westen bestimmtes) Beispiel ist das zuletzt auf der IFA vorgestellte Lumia 830, das ebenfalls viel Smartphone für verhältnismäßig wenig Geld bieten will.

Siehe auch: Android One offiziell vorgestellt, Smartphones gibt es ab 80 Euro Windows Phone 8, Windows Phone 8.1, Ifa, IFA 2014, Nokia Lumia 830, Lumia 830 Windows Phone 8, Windows Phone 8.1, Ifa, IFA 2014, Nokia Lumia 830, Lumia 830 Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:40 Uhr Vernee Mars Smartphone ohne Vertrag 4G Android 6.0 ?Seitlich Montierten Fingerabdruck?Bildschirm 5,5 FHD, 1920 * 1080, Octa-Core 4GB Ram,32GB Rom, 13MP Kamera 1080P Video Typ-C,Ultra schmale Grenze,Metallgehäuse)
Vernee Mars Smartphone ohne Vertrag 4G Android 6.0 ?Seitlich Montierten Fingerabdruck?Bildschirm 5,5 FHD, 1920 * 1080, Octa-Core 4GB Ram,32GB Rom, 13MP Kamera 1080P Video Typ-C,Ultra schmale Grenze,Metallgehäuse)
Original Amazon-Preis
239,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
203,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 36
Nur bei Amazon erhältlich

Microsoft Lumia 950

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden