Windows und Lumia dürften Windows Phone und Nokia ersetzen

Windows 8.1, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 "Blue" Bildquelle: Microsoft PK
In den vergangenen Tagen und Wochen mehrten sich die Berichte, wonach Microsoft vor allem seine Mobilabteilung umbenennen will und nun sind erneut Hinweise darauf aufgetaucht. Windows dürfte als Oberbegriff für alle Plattformen Einzug halten, der Name Nokia dürfte demnächst komplett verschwinden.
Microsoft hat den finnischen Handy-Hersteller Nokia vor einiger Zeit übernommen bzw. das Geschäft abgeschlossen, seither gibt es immer wieder Berichte, dass man sich lieber früher als später von diesem im Grunde nur "geliehenen" Markennamen verabschieden will. Wie das Blog GeekOnGadgets berichtet (via ZDNet), habe man interne Microsoft-Dokumente zugespielt bekommen, in denen das Vorgehen - es ist wohl vor allem eine Marketing-Angelegenheit - erläutert wird.

So soll der Name Nokia demnächst komplett verschwinden und durch "Lumia" ersetzt werden. Nach Angaben des Blogs sollen die zuletzt im Rahmen der IFA vorgestellten Geräte Lumia 830 und Lumia 730 die letzten sein, auf denen "Nokia" als Marke auf der Hardware auftaucht- stattdessen soll es auf den Smartphones in Zukunft nur noch Microsoft und Lumia zu lesen geben.

Ein Windows für alle Fälle

Auch Windows Phone soll, allerdings offenbar etwas bis deutlich langsamer, abgelöst werden, und zwar durch das simple "Windows": So werde Microsoft Stück für Stück dem Bericht zufolge in immer mehr Promotionaktivitäten und Werbeanzeigen auf "Phone" verzichten und nur noch von einem "Windows" sprechen.

Irgendwann werde es dann nur noch "Windows" geben, wie und ob man mobile von stationären Systemen unterscheiden wird, ist aber nicht klar. Wenn überhaupt: Denn zuletzt hat Microsoft klare Schritte in diese Richtung eingeschlagen, etwa durch die Umsetzung der "universellen Apps" für alle Windows-Plattformen.

Das ist alles auch ein Vorgeplänkel auf Windows "Threshold": Denn das Betriebssystem, dessen Enthüllung möglichweise demnächst erfolgen wird, soll bisherigen Informationen zufolge eine "Plattform für alle Fälle" sein, also das Desktop-Windows mit dem mobilen (Smartphones und "RT" für ARM-Tablets) vereinen.

Siehe auch: Microsoft hat mit Umbenennung von Nokia-Apps auf Lumia begonnen Windows 8.1, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 "Blue" Windows 8.1, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 "Blue" Microsoft PK
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden