Google zahlt 19 Millionen Dollar für PlayStore In-App-Käufe zurück

Google, Play Store, Google Play Bildquelle: Google
Google hat sich mit der US-Handelsaufsicht Federal Trade Commission (FTC) darauf geeinigt, die Summe von 19 Millionen US-Dollar an Kunden zurückzuzahlen. Es geht dabei um Zahlungen, die über den Play Store für so genannte In-App-Käufe getätigt wurden.
Seit Jahren streitet sich die FTC über die In-App-Käufe mit den Anbietern der großen App-Stores. Es geht dabei voranging um die Abwicklung von In-App-Käufen, also um Zahlungen, die aus einer App heraus neu getätigt werden. Üblich ist dies beispielsweise bei Spielen, bei denen man sich gegen Zahlung weitere Leben, neue Level oder spezielle Währungen für die Spiele selbst kaufen konnte.

Zu lasche Identitätsprüfungen und Zahlungsfreigabe

In Verruf sind die In-App-Käufe geraten, nachdem bekannt wurde, wie einfach es Kindern gemacht wurde, teilweise immense Summen zum Beispiel für "Schlumpfbeeren" auszugeben. Mehrere Tausend US-Dollar pro Kunde waren kein Einzelfall. Als die FTC ihre Ermittlungen einleitete, standen vor allem die laschen Identitätsprüfungen und Zahlungsfreigaben im Fokus. Bei dem System, wie es noch vor einigen Jahren genutzt wurde, konnten Kinder ohne Zustimmung und ohne Wissen ihrer Eltern hohe Summen für In-App-Käufe zahlen. Damit ist nun insoweit Schluss, als dass in den App Stores mittlerweile jede weitere Zahlung per Eingabe der Accountdaten inklusive des Passwortes erfolgen muss.

Klage abgewendet

Für die Zeit vor der Verschärfung der Regelung zahlt Google nun insgesamt 19 Millionen US-Dollar an die Kunden zurück. Damit umgeht das Unternehmen weitere Ermittlungen und eine Klage, die die FTC ansonsten angestrebt hätte, um eine genaue Offenlegung aller Kunden-Einkäufe über das fragliche System zu erhalten.

Apple hatte sich in einem ähnlichen Verfahren ebenfalls mit der FTC geeinigt und eine Rückzahlung von rund 30 Millionen US-Dollar vereinbart.

Kunden erhalten nun für die Rückabwicklung genaue Informationen. Die Rückzahlungsvereinbarung betrifft nur Kunden in den USA. Für Europa laufen ähnliche Ermittlungen der EU-Kommission. Google, Play Store, Google Play Google, Play Store, Google Play Google
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden