iPhone-Infrarotkamera macht PIN-Diebstahl zum Kinderspiel

Licht, Infrarot, Strahlung Bildquelle: Caltech
Die neu auf den Markt kommende FLIR One, eine Infrarot-Kamera für Apples iPhone, macht es nicht nur möglich, hilfreiche Wärmebilder aufzunehmen. Das Tool kann auch eingesetzt werden, um anderen Personen weitgehend unbemerkt die PIN-Codes für Geldkarten oder Türöffnungen zu entwenden.
Der YouTuber Mark Rober hat das Prinzip in einem Video demonstriert. Indem er beiläufig an der Kasse eines Geschäftes mit seinem Mobiltelefon hantierte, gelang es ihm, unbemerkt ein Foto vom Nummern-Pad des Karten-Terminals zu machen. Auf diesem ließ sich nicht nur relativ gut erkennen, welche Tasten die Kundin vor ihm für die Eingabe ihrer PIN drückte. Auch die Reihenfolge kann mit hinreichender Genauigkeit bestimmt werden.
PIN-WärmebildPIN-Wärmesignatur
Denn bei der Berührung hinterlässt man eine Wärmesignatur auf den Tasten, die eine Infrarot-Kamera wie die FLIR One in leuchtenden Farben anzeigt, während die anderen Buttons dunkel bleiben. Anhand der Intensität der Färbung lässt sich auch die langsam abnehmende Erwärmung erkennen, was Rückschlüsse auf die Reihenfolge ermöglicht.

Eine solche Form eines Angriffs wurde schon vor einigen Jahren beschrieben. Allerdings war es zu diesem Zeitpunkt noch relativ unwahrscheinlich, dass ein solches Vorgehen in der Praxis zu Problemen führt. Denn eine entsprechende Kamera kostete immerhin noch mehrere tausend Dollar und war entsprechend auch nicht gerade ein Massenprodukt. Die FLIR One ist nun hingegen in den USA in vielen Apple-Stores und online erhältlich, bei einem Preis von nur noch 350 Dollar.

Dies kann nicht nur potenziellen PIN-Dieben die Arbeit deutlich erleichtern. Auch Tür-Schließanlagen, die sich mit einem Code öffnen lassen, können so ihre Schutzfunktion gegenüber Einbrechern schnell verlieren. Hilfreich ist es laut Rober daher, sich des Problems bewusst zu sein und nicht nur die zu drückenden Tasten zu berühren. Lässt man Finger kurzzeitig auch auf anderen Buttons liegen, wird das Auslesen der Wärmesignatur deutlich erschwert. Bei der Nutzung vieler Geldautomaten muss man sich hingegen keine Sorgen machen. Diese sind bewusst mit Metall-Tastaturen ausgestattet, die mit ihrer hohen Wärmeleitfähigkeit schnell für sehr unklare Bilder sorgen. Licht, Infrarot, Strahlung Licht, Infrarot, Strahlung Caltech
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr AudioAffairs CD-Mikroanlage/MP3-Audio Stereoanlage mit Bluetooth, UKW-Radio mit RDS, USB & AUX
AudioAffairs CD-Mikroanlage/MP3-Audio Stereoanlage mit Bluetooth, UKW-Radio mit RDS, USB & AUX
Original Amazon-Preis
129,94
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99,95
Ersparnis zu Amazon 23% oder 29,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden