Google übernimmt den Special-Effects-Profi Zync Render

Google, Google Cloud, Clouddienste Bildquelle: Google
Google hat sich ein erfolgreiches Special-Effects-Studio einverleibt. Wie der Internetriese bekannt gab, gehört Zync Render ab sofort zur Google Inc. Ambitionen auf eine Hollywood-Karriere soll Google dabei aber nicht angetrieben haben.
Zync Render ist ein seit 2011 agierendes Unternehmen, das sich auf das Rendering von Special Effects für die Filmbranche spezialisiert hat. Das Startup bietet die Auslagerung der 2D- und 3D-Renderarbeiten für Special Effects in der Cloud an. Zync war unter anderem an Blockbustern wie Star Trek Into Darkness, Flight, Transformers 3 oder Looper beteiligt. Google kauft Zync Render

Arbeit wird wie gehabt fortgesetzt

Zync Render arbeitete bisher mit der Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) und bot ein minutenbasiertes Abrechnungssystem für die Erstellung von Special Effects. Nun wird Zync in die Google Cloud Plattform migrieren und dort das bisherige Angebot fortsetzen. Mit Google werde man weiter an einem anwenderfreundlichen Paket arbeiten, das durch die Größe und Zuverlässigkeit der Google-Cloud hinzugewinnen werde.

Für Google soll das junge Unternehmen Zync Render vor allem aufgrund ihrer Software-as-a-Service Umsetzung interessant gewesen sein. Im Falle der in der Filmbranche so gebräuchlichen Computer Generated Imagery (CGI) - der Bilderstellung mithilfe des Computers - bietet Zync eine Auslagerung in die Cloud. Wie Focus schreibt, hat Google deshalb auch den Cloud-Mitbewerber Amazon im Übernahmekampf um das Unternehmen ausgebotet.

Über den Kaufpreis ist bislang noch nichts bekannt.

Weitere Aufkäufe

Google hatte vor wenigen Wochen als Zugewinn für die eigene Cloud Platform bereits das Bostoner Jungunternehmen Stackdriver aufgekauft. Stackdriver ist ein spezialisierter Monitoring-Dienst für Cloudservices.

Google arbeitet seit geraumer Zeit stark an der Verbesserung der professionellen Cloud-Angebote (Google Cloud Platform), um der Konkurrenz, allem voran Amazon, Paroli bieten zu können. Google, Google Cloud, Clouddienste Google, Google Cloud, Clouddienste Google
Mehr zum Thema: Google Inc.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:50 Uhr Formuler F3 Full HD TV Linux Enigma 2 E2 Receiver STB / Ne
Formuler F3 Full HD TV Linux Enigma 2 E2 Receiver STB / Ne
Original Amazon-Preis
119,00
Im Preisvergleich ab
114,24
Blitzangebot-Preis
101,15
Ersparnis zu Amazon 0% oder 17,85

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

Tipp einsenden