IFA-Weltpremiere: LG zeigt 21:9-Curved-Ultrawide-Display & mehr

LG, Ultra HD, Monitor, curved, Bildschrim Bildquelle: LG
Anfang nächsten Monats öffnet die IFA in Berlin ihre Pforten. Schon jetzt laufen die PR-Abteilungen der Hersteller heiß. Wie LG verrät, wird man bei der großen Messe unter anderem auf beeindruckende Bildschirme setzen. Mit dabei: der erste 21:9-Curved-Ultrawide-Bildschirm der Welt.

XXL-Display-Premiere: Der 34UC97

Wie LG Eletronics in einer Pressemitteilung erklärt, werden Messebesucher am Stand des Herstellers das neue Highend-Monitor Modell 34UC97 bewundern können. Dabei handelt es sich laut LG um das weltweit erste 34-Zoll-Display mit gekrümmtem IPS-Bildschirm im 21:9-Format. Mit diesen beeindruckenden Ansichten will man sich vor allem an Profis und Enthusiasten wenden. Wie tief diese für das gebogene XXL-Display-Erlebnis in die Tasche greifen müssen, wollte man aber noch nicht verraten. LG Neuvorstellung: 34UC97, 31MU97 und 24GM77 Display-Weltpremiere: Groß und gebogen Die Auflösung des neuen LG-Monitor-Flaggschiffs liegt bei 3440 x 1440 Pixeln. Darüber hinaus unterstützt das Top-Modell Thunderbolt 2. Im Vergleich zu USB 3.0 ermöglicht diese Schnittstelle eine rund vier mal schnellere Datenübertragung und soll auch die Verkettung mehrerer Monitore nebeneinander erleichtern. Dazu verbaut LG ein 7W Stereolautsprecher-System.

Noch mehr neue Ansichten: 31MU97 und 24GM77

Für Filmfreunde bietet LG bei der IFA 2014 das neue 4K-Modell 31MU97 an, das den Standard der Digital Cinema Initiative für 4K-Auflösung erfüllt. Auf dem neuen 31-Zoll-Bildschirm werden sich 4096 x 2160 Pixel tummeln. Wie LG schreibt, entspricht das "der Auflösung von vier Full-HD-Monitoren zusammen". Neben ultra-scharfen Ansichten bietet der neue LG-4K-Monitor eine gute Blickwinkelstabilität bis zu 178 Grad und soll 99 Prozent des Adobe RGB-Farbraums darstellen können. Zusammen mit der "True Color Pro"-Kalibrierungssoftware könnte das neue 4K-Angebot von LG so auch bei Fotografen & Co. Interesse wecken.

Zu guter Letzt bringt LG auch für Gamer einen neuen Monitor mit nach Berlin. Das Modell 24GM77 soll mit seiner hohen Bildwiederholrate von 144 Hz dafür sorgen, dass es beispielsweise bei actionreichen Inhalten zu einer besseren Bilddarstellung kommt. Darüber hinaus soll die Zocker-Anzeige dank Features wie "Dynamic Action-Sync" und "Motion 240" sehr gute Werte bei Input-Lag und Reaktionszeit bieten können. Dank "Black Stabilizer" sollen dunkle Bereiche besser dargestellt werden. Ein Preisschild will LG auch diesen beiden Modellen noch nicht anhängen. Mehr Infos gibt es vermutlich vom 05.09. bis 10.09. auf der IFA 2014. LG, Ultra HD, Monitor, curved, Bildschrim LG, Ultra HD, Monitor, curved, Bildschrim LG
Mehr zum Thema: IFA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,40
Nur bei Amazon erhältlich

Interessante IFA Links

Tipp einsenden