Warner-Gespräche: Sind Xbox Entertainment Studios noch am Leben?

Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, TV-Gerät
Bei der ursprünglichen Xbox One war das Thema Fernsehen zweifellos im Mittelpunkt, Microsoft präsentierte und positionierte seine Next-Generation-Konsole als Multimedia-Wunderkiste mit starker TV-Schlagseite. Die Redmonder hatten damit aber keinen Erfolg und haben den Kurs seither korrigiert.

TV-Studio geschlossen (oder doch nicht?)

Eine Folge war die vermeintliche Schließung der zu diesem Zweck eigens neugegründeten Xbox Entertainment Studios (XES). Mitte Juli wurde diese Maßnahme offiziell von Phil Spencer, dem Chef der übergeordneten Microsoft Studios, bestätigt. Die XES, die Original-Inhalte für die Xbox liefern sollten, scheinen aber nicht ganz so tot zu sein wie gedacht.

Denn wie das Film-Branchenmedium The Hollywood Reporter unter Berufung auf anonyme Quellen berichtet, sucht Microsoft derzeit einen Käufer für die Xbox Entertainment Studios. Einen Kandidaten soll es auch bereits geben, die Redmonder sollen erste Gespräche mit Warner Bros. führen.


Warner ist womöglich an den XES im Hinblick auf Machinima (an dem das Hollywood-Studio Anteile besitzt) dran und könnte den Microsoft-Ableger damit fusionieren. Eine Warner-Sprecherin dementierte nicht kategorisch, dass an dem Bericht etwas dran ist, sagte aber lediglich allgemein, dass man "ständig und mit vielen Unternehmen vorläufige Gespräche hinsichtlich Geschäftsideen" führe. "Ein Gespräch ist nur das - ein Gespräch."

Warner-Deal ist eher unwahrscheinlich

Aus Redmond gab es hingegen keinerlei Stellungnahme dazu. Allerdings merkt The Hollywood Reporter auch an, dass die Chancen auf einen erfolgreichen Verkauf an Warner Bros. klein seien und aus dem Deal wohl nichts wird.

Das bekannte Technik-Blog The Verge hat übrigens einen weiteren Hinweis entdeckt, dass die Xbox Entertainment Studios noch am Leben sind und sogar neue Mitarbeiter suchen. Man sucht derzeit nämlich einen Creative Director, was angesichts der jüngsten und massiven Entlassungswelle durchaus bemerkenswert ist.

Siehe auch: "Halo: Nightfall" - Trailer-Premiere wirft ersten Blick auf TV-Serie
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, TV-Gerät Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, TV-Gerät
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

Tipp einsenden