EU Kommission gibt das finale Okay zum Erwerb der E-Plus-Gruppe

E-Plus, Kpn, eplus Bildquelle: E-Plus
Für Telefónica und E-Plus gibt es nun doch noch schneller grünes Licht aus Brüssel, als zunächst gedacht. Nachdem es Mitte der Woche Berichte über eine Beschwerde eines Mitbewerbers gab, die eine Nachprüfung erforderlich machte, hat die EU-Kommission nun die Genehmigung für den Zusammenschluss erteilt.
Mit der offiziellen Genehmigung durch die EU ohne neue Auflagen steht nun nichts mehr der Fusion der beiden großen Mobilfunkanbietern entgegen. Die Kommission hatte bereits vor einigen Wochen eine Entscheidung über Auflagen verkündet. Allerdings sah es vor einigen Tagen noch so aus, dass diese Bedingungen noch nicht alles sein würden. United Internet hatte sich mit der Bitte um erneute Prüfung an die EU-Kommission gewandt, um Verhandlungen, die Telefónica zur Ausführung der Auflagen geführt hatte, untersuchen zu lassen. Die Beschwerde des Mitbewerbers wurde demnach nur kurz geprüft und dann ad acta gelegt.

Fusion steht vor dem Abschluss

Nun teilen die beteiligten Firmen mit, dass sie die Fusion noch im dritten Quartal 2014, also bis Ende September, abschließen werden.

"Die finale Freigabe durch die Europäische Kommission ermöglicht es uns, die Transaktion bald abzuschließen und damit ein führendes digitales Telekommunikationsunternehmen in Deutschland zu formen", gab Markus Haas, Strategievorstand von Telefónica Deutschland bekannt. In einer kurzen Mitteilung gab Telefónica den Fahrplan für die Fusion bekannt.

Neue Firmenspitze

"Durch die Kombination der Stärken von Telefónica Deutschland und E-Plus ist das neue Unternehmen in einer hervorragenden Position, um den Markt mit innovativen Produkten und Dienstleistungen sowie mit einem herausragenden Service noch stärker herauszufordern," ergänzte Rachel Empey aus dem Finanzvorstand von Telefónica.

Torsten Dirks, derzeit Chef der E-Plus-Gruppe, wird CEO des neu formierten Unternehmens. Rachel Empey wird ihm als Finanzchefin zur Seite gestellt. E-Plus, Kpn, eplus E-Plus, Kpn, eplus E-Plus
Mehr zum Thema: E-Plus & Base
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:15 Uhr Rikomagic MK36S - Mini PC Windows 10, Intel Quad Core 64 bit, Intel HD Graphics 8
Rikomagic MK36S - Mini PC Windows 10, Intel Quad Core 64 bit, Intel HD Graphics 8
Original Amazon-Preis
148,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
119,12
Ersparnis zu Amazon 20% oder 29,78
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden