Samsungs VR-Brille zeigt sich erneut, wird wohl auf der IFA enthüllt

Samsung, Virtual Reality, Headset, Gear VR Bildquelle: The Verge
Der koreanische Hersteller arbeitet an einem Virtual-Reality-Headset, das ist bereits bekannt. Wie die Samsung-Lösung genau funktioniert, war bisher jedoch nicht klar. Nun ist ein erstes (echtes) Foto des unter dem Codenamen "Project Moonlight" entwickelten Zubehörs aufgetaucht.

Mobilgerät dient als Bildschirm

Die Aufnahme, die das Technik-Blog The Verge veröffentlicht hat, ist das erste Realbild der Virtual-Reality-Brille von Samsung. Das erste überhaupt ist es hingegen nicht, eine Renderaufnahme war bereits vor gut einem Monat aufgetaucht, diese war und ist aber vermutlich ein Entwurf, der zeigt, wie das fertige Produkt später aussehen könnte oder soll. Samsung Gear VRDas erste echte Bild der VR-Brille von Samsung Laut den Informationen des bekannten US-Blogs soll das Project Moonlight, das als fertiges Produkt womöglich "Gear VR" heißen könnte, gemeinsam mit dem Galaxy Note 4 auf der IFA 2014 in Berlin vorgestellt werden. Samsung hat bereits für den 3. September 2014 ein Event angekündigt und dazu bereits auch Einladungen verschickt.

Sensoren vom Smartphone "geliehen"

Die neuen Informationen bestätigen die bisherigen Leaks zu diesem Thema: Demnach dürfte die Samsung-Lösung ein Smartphone oder Phablet als Display-"Ersatz" verwenden. Das Mobilgerät wird in die VR-Brille eingeschoben und erfüllt dabei nicht nur die Funktion als Bildschirm, sondern "leiht" dem System auch seine Sensoren. Diese sorgen u. a. dafür, dass die Bewegungen des Kopfes korrekt erfasst werden.

Im Bericht heißt es außerdem, dass man nicht genau sagen könne, ob Oculus an der Samsung-Lösung mitgearbeitet hat (Oculus VR verbaut in neuen Versionen seiner Brille ein Galaxy-Note-3-Panel), ebenfalls unklar ist, ob das Bild das finale Design oder nur einen Prototypen zeigt, vermutlich ist aber letzteres der Fall.

Außerdem ist auf dem Bild zu erkennen, dass Project Moonlight einen Micro-USB-Anschluss hat und bei der Nutzung das Mobilgerät in eine ausziehbare Halterung gesteckt wird. Überdies ist auf der linken Seite zu erkennen, dass Samsung wohl auch einen Controller vorbereitet. Samsung, Virtual Reality, Headset, Gear VR Samsung, Virtual Reality, Headset, Gear VR The Verge
Mehr zum Thema: IFA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:00 UhrDual DAB CR 26 Digitalradio (DAB(+) /UKW, Senderspeicherfunktion, dimmbares LC-Display, Snooze/Weckfunktion)
Dual DAB CR 26 Digitalradio (DAB(+) /UKW, Senderspeicherfunktion, dimmbares LC-Display, Snooze/Weckfunktion)
Original Amazon-Preis
59,99
Im Preisvergleich ab
59,99
Blitzangebot-Preis
39,99
Ersparnis zu Amazon 0% oder 20

Interessante IFA Links

Tipp einsenden