Unicode-Support erleichtert Phishing - Google ergreift Maßnahmen

Emoji, Unicode, Smiley, Unicode Consortium Bildquelle: Unicode Consortium
Der Suchmaschinenkonzern Google reagiert bereits kurz nach der Einführung von Unicode-Unterstützung in seinem E-Mail-Dienst Gmail auf ein neues Problem, dass diese mit sich bringt. Denn Kriminelle können die Anwender nun deutlich leichter in die Irre führen als zuvor.
Grundsätzlich eröffnet der Unicode-Support für viele Anwender neue Möglichkeiten. Insbesondere in Regionen, in denen die Schriftsprache nicht im Wesentlichen auf dem lateinischen Zeichensatz basiert, lassen sich Nachrichten nun besser verfassen. Denn Problemlos können nun verschiedene asiatische Sprachen, arabische oder kyrillische Schriftzeichen eingesetzt werden.

Unicode liefert aber auch zahlreiche Variationen von Zeichen, die einander sehr ähnlich sind. Das erleichtert es Kriminellen, die Anwender zu täuschen, indem Unicode-Zeichen in Domains so eingesetzt werden, dass das Schriftbild dem Original sehr stark ähnelt. So sind viele Nutzer inzwischen vorsichtig geworden, wenn sie in E-Mails einem Link folgen und achten darauf, ob dieser tatsächlich zu der Domain führt, die vordergründig angegeben wird.

Bisher mussten die Betreiber von Phishing-Kampagnen versuchen, die Zieladresse möglichst unverfänglich zu gestalten oder zu verschleiern. Der Unicode-Support bietet ihnen hingegen die Möglichkeit, ein kaum unterscheidbares anderes Zeichen statt des lateinischen Buchstabens zu verwenden. Mark Risher von Googles Spam & Abuse Team zeigt dies an verschiedenen Beispielen auf: So sind “ShppingSite” und “ShoppingSite” sowie “MyBank” vs. “MyBɑnk” kaum voneinander zu unterscheiden.

Daher hat man sich bei dem Unternehmen entschieden, E-Mails mit verdächtigen Zeichenfolgen mit eingebetteten Unicode-Symbolen erst einmal komplett zu blockieren. Dabei greift man auf entsprechende Blacklists zurück, die bereits von der Unicode-Community gepflegt werden. Der Schutzmechanismus soll ab sofort greifen. Emoji, Unicode, Smiley, Unicode Consortium Emoji, Unicode, Smiley, Unicode Consortium Unicode Consortium
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:45 Uhr Etekcity 2-in-1 8GB USB Diktiergerät Aufnahmegerät Audio Voice Recorder für 150 Stunden Audio-Aufnahmen getarnt als USB Speicherstick, Schwar
Etekcity 2-in-1 8GB USB Diktiergerät Aufnahmegerät Audio Voice Recorder für 150 Stunden Audio-Aufnahmen getarnt als USB Speicherstick, Schwar
Original Amazon-Preis
19,78
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,78
Ersparnis zu Amazon 0% oder 4
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden