OnePlus muss sich für sexistische Werbeaktion entschuldigen

OnePlus, OnePlus One, OnePlus Smartphone Bildquelle: OnePlus
Der chinesische Hersteller OnePlus hat vor einer Weile sein vielbeachtetes One-Smartphone gestartet, man kommt aber mit der Produktion nicht ansatzweise nach. Deshalb werden die Geräte "auf Einladung" verkauft. Mit einer speziellen Aktion namens "Ladies First" wollte das Startup Frauen ansprechen, landete dabei aber in einem tiefen Sexismus-Fettnapf.

Umstrittener Wettbewerb

Mit der "Ladies First"-Aktion wollte OnePlus sein One-Smartphone unter Frauen verteilen und hat dazu einen zweifellos sexistischen und schlichtweg dummen Wettbewerb ausgerufen: Am OnePlus One interessierte Damen sollten sich dabei das Hersteller-Logo auf den Körper malen oder ein entsprechendes Pappschild in die Höhe halten und das Ganze fotografieren.

Das Foto sollte dann im OnePlus-Forum gepostet werden, die 50 Aufnahmen mit den meisten "Gefällt mir"-Angaben der Nutzer konnten in weiterer Folge ein T-Shirt sowie eine OnePlus-One-(Kauf-)Einladung erhalten. Die Teilnehmer an dieser Abstimmung waren zum überwiegenden Großteil natürlich Männer, was OnePlus völlig zu Recht den Sexismus-Vorwurf einbrachte.


Das Unternehmen hatte versucht, die Aktion mit Stichworten "Gentlemen-Art und Ritterlichkeit" zu bewerben, löste aber stattdessen einen Proteststurm aus. Wie The Verge schreibt, ist OnePlus zwar mitnichten das einzige Tech-Unternehmen, das Nachholbedarf im Umgang mit Frauen hat, eine so plumpe, öffentliche und sexistische Art und Weise habe es bisher aber noch nie gegeben.

"Völlig unangebracht"

Und OnePlus zog in der Nacht auf heute die Notbremse und hat den Wettbewerb zurückgezogen. Gegenüber The Verge sagte das Unternehmen, dass die Aktion "völlig unangebracht" gewesen sei, da sie "Stereotypen aufrechterhält, die OnePlus keinesfalls billigt." Man entschuldigt sich in aller Form für den Wettbewerb und schiebt die Schuld auf "einige wenige fehlgeleitete Mitarbeiter", die für die Aktion verantwortlich gewesen seien.

Siehe auch: OnePlus One - Edel-Smartphone zum kleinen Preis OnePlus, OnePlus One, OnePlus Smartphone OnePlus, OnePlus One, OnePlus Smartphone OnePlus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden