Telekom startet Mobile Encryption App für Geschäftskunden

Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Bildquelle: Telekom
Die Deutsche Telekom hat heute eine neue Smartphone-Anwendung vorgestellt, die mobile Kommunikation verschlüsselt. Die Mobile Encryption App wird vorerst nur für Geschäftskunden angeboten und steht für Android- und iOS-Geräte zur Verfügung.
Eine Anwendung für Windows Phone ist laut Telekom ebenfalls geplant.

Telekom TV hat bereits in einem kurzen Einführungsvideo demonstriert, wie einfach es mit der neuen App wird, sowohl Telefongespräche als auch SMS zu verschlüsseln. Da die Infrastruktur von der Telekom bereitgestellt wird, benötigen die Nutzer nur jeweils die App - und können über die Anwendung genauso bequem wie mit den im Betriebssystem hinterlegten Lösungen für umverschlüsselte Kommunikation telefonieren und simsen. Mobile Encryption App

So funktioniert es:

Die App stellt zum Beispiel bei einem Gespräch den Verbindungsaufbau her. Nimmt der Teilnehmer das Gespräch an, werden zunächst die einmalig generierten Schlüssel ausgetauscht. Dann startet die sichere Verbindung.

Bei der SMS funktioniert es ähnlich.

Die Mobile Encryption App hat außerdem einen Selbstzerstörungsmechanismus: Die Notfalllöschung zerstört alle mit der App angelegten Daten, wie das Telefonbuch und mögliche Notizen.

Die App selbst benötigt eine Bandbreite von lediglich 4,8kbit netto, und funktioniert damit auch in Gegenden mit schlechter Netzversorgung. Zusätzlich geht es auch ganz ohne Mobilfunk, solang das Smartphone Zugriff auf Wlan hat oder eine Satellitenverbindung aufbauen kann.

Daten schützen

"Die eigenen Daten zu schützen, ist für die meisten Unternehmen mittlerweile selbstverständlich. Wenn es um das Telefonieren und das Verschicken von Textnachrichten geht, wird vielen ihr Schutzbedarf allerdings gerade erst bewusst. Wir bieten diesen Unternehmen eine einfache, preisgünstige und stabile Lösung, wie ihre Mitarbeiter sicher mobil kommunizieren können", sagt Jürgen Kohr, Leiter der Business Unit Cyber Security der Telekomtochter T-Systems. Die Anwendungsbereiche einer solchen Lösung seien vielfältig, betont Kohr: Von geheimen Vertragsverhandlungen oder Diskussionen zu Unternehmenszusammenschlüssen, über Forschung und Entwicklung bis hin zu Zeugenschutzprogrammen sei verschlüsselte Kommunikation unerlässlich.

Der Preis liegt je nach Abnahmemenge zwischen 15 und 20 Euro je App und Monat, teilt die Deutsche Telekom mit. Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Telekom
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Corprit Voll HD 1080P H.264 2.7 'LCD Große Auge Armaturenbrett Kamera G-Sensor LDWS FCWS Parking Bildschirm Bewegungserkennung und Nachtsich
Corprit Voll HD 1080P H.264 2.7 'LCD Große Auge Armaturenbrett Kamera G-Sensor LDWS FCWS Parking Bildschirm Bewegungserkennung und Nachtsich
Original Amazon-Preis
46,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
39,94
Ersparnis zu Amazon 0% oder 7,05
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden