Moto 360: Neue Details & zahlreiche Fotos zur runden Smartwatch

smartwatch, Moto 360, Motorola Moto 360 Bildquelle: Luca Viscardi
Ein italienischer Blogger hat offenbar die neue Motorola Moto 360 Smartwatch mit ihrem runden Display schon vor der Veröffentlichung in die Hände bekommen und kann deshalb nicht nur eine umfangreiche Bildergalerie, sondern auch einige Details zu der von vielen potenziellen Kunden mit großem Interesse erwarteten Uhr nennen.
Luca Viscardi, der sich auch Mister Gadget nennt, veröffentlichte zunächst eine Ladung Fotos und schildert inzwischen in einem weiteren Artikel außerdem seine ersten Eindrücke zur Motorola Moto 360, der ersten Android Wear Smartwatch mit rundem Display. Unter anderem verrät er, dass das Gerät mit einem sehr hellen und farbtreuen Display aufwarten kann, auch wenn am unteren Rand der Display-Driver und der Helligkeitssensor einen Teil des Bildschirms abschneiden.

Motorola Moto 360Motorola Moto 360Motorola Moto 360Motorola Moto 360
Motorola Moto 360Motorola Moto 360Motorola Moto 360Motorola Moto 360

Hinzu kommt, dass das Produkt mit einer Reihe von Neuerungen aufwartet, die es bei den bisher eingeführten Smartwatches mit Android Wear nicht gibt. So wird sie unter anderem per Wireless Charging mit Strom versorgt und muss somit lediglich in ein entsprechendes Dock gelegt werden, ohne dass ein Kabel zur Stromversorgung nötig ist.

Außerdem verfügt die Moto 360 über einen Schrittzähler und einen optischen Herzfrequenzmesser und ein wasserabweisendes Gehäuse, das zu weiten Teilen aus rostfreiem Edelstahl gefertigt ist. Außerdem soll die Motorola-Smartwatch vergleichsweise leicht ausfallen. Allerdings zeigen die Fotos auch, dass die Uhr alles andere als dünn ausfallen wird.

Motorola will die Moto 360 dem Vernehmen nach in silber und schwarz anbieten. Außerdem soll das Armband austauschbar sein, wobei angeblich Modelle aus dem freien Handel problemlos verwendet werden können. Außerdem ließ Viscardi verlauten, dass die runde Form der Motorola-Uhr auch einige Probleme mit sich bringen wird, was die Software angeht.

So müssen Apps speziell für das runde Display angepasst werden, so dass einige der bisher für die LG G Watch und die Samsung Gear Live erhältlichen Apps von Drittanbietern nicht funktionieren. Wann und zu welchem Preis die Motorola Moto 360 in den Handel kommen wird, kann auch Luca "Mister Gadget" Viscardi noch nicht sagen. smartwatch, Moto 360, Motorola Moto 360 smartwatch, Moto 360, Motorola Moto 360 Luca Viscardi
Mehr zum Thema: Smartwatch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
539,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Tipp einsenden