Für Haswell-E und DDR4-RAM: MSI zeigt sein neues X99-Mainboard

Mainboard, Msi, X99S SLI PLUS Bildquelle: MSI
Es soll nicht mehr allzu lange dauern, bis erste Kunden Intels neue Prozessoren der Haswell-E-Reihe in den Händen halten. Der Hersteller MSI zeigt jetzt schon einmal ein sehr informatives Bild seines passenden X99-Mainboards mit DDR4-RAM-Unterstützung.

Ganz Vorne mit dabei

Als erster Hersteller der Welt hatte MSI die Vorserien-Modelle seiner DDR4-Mainboards auf der diesjährigen Computex-Messe präsentiert. Allerdings hatten bei dieser Vorstellung noch wichtige Komponenten wie die Heatspreader mit Abwesenheit geglänzt. Jetzt ist man bei MSI aber offenbar bereit, unter der Überschrift X99S SLI Plus eine finale Version seiner Next-Gen-Mainboards einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
X99S SLI PLUS von MSIX99S SLI PLUS von MSI
Zu exakten Details schweigt man sich zwar weiterhin aus - sicher auch wegen der strengen Vorgaben von Intel. Das Bild, das heute über die deutsche Facebook-Seite des Herstellers veröffentlicht wurde, liefert aber einige sehr interessante Hinweise auf die Ausstattung der kommenden X99-Mainboards, die den neuen Prozessoren der Haswell-E-Serie sowie den kommenden DDR4-RAM-Modulen eine Heimat bieten sollen.

Für echte Schwarzseher

Schon auf den ersten Blick macht das heute präsentierte X99-Mainboard eine recht gute Figur - zumindest für alle Fans von dunkel eingefärbter Hardware. MSI hat sich dazu entschieden, alle Bauteile bis hin zu den Kondensatoren in Schwarz zu halten. Nur das Firmenlogo wird in weißer Farbe zwei Mal auf dem Mainboard platziert.

Darüber hinaus liefert das Bild laut der Analyse unserer Kollegen von Tom's Hardware einen Hinweis darauf, dass das X99S SLI Plus-Mainboard mit bis zu acht DDR4-Speichermodulen umgehen kann. Demnach wird es Käufern möglich sein, ihr System mit bis zu 64 GB des neuen Arbeitsspeichers auszurüsten. Eine Unterstützung der neuen DDR4-Module mit 16GB Kapazität scheint dagegen nicht gegeben zu sein.

Das MSI-X99-Mainboard ist darüber hinaus mit vier PCIe x16- und zwei X1-Slots ausgerüstet und bietet auch bei den weiteren Anschlüssen offenbar echte Vielfalt. So sollen bis zu zwölf USB-3.0-Ports und sechs USB-2.0-Ports angesteuert werden können.

Eine ganze Branche steht in den Startlöchern

MSI schreibt bei der Veröffentlichung des "X99S SLI Plus"-Fotos, dass man erst zum Launch genaue Details preisgeben könne. Wann der Startschuss für die neue Mainboard-Generation fällt und wie tief Kunden in die Tasche greifen müssen, wird aber nicht verraten. Mainboard, Msi, X99S SLI PLUS Mainboard, Msi, X99S SLI PLUS MSI
Mehr zum Thema: Intel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Memory PC 55800 Skylake Desktop (Intel core i5 6600, 8GB RAM, 256GB SSD, HD 530, DVD Brenner, Win 7 Professional)
Memory PC 55800 Skylake Desktop (Intel core i5 6600, 8GB RAM, 256GB SSD, HD 530, DVD Brenner, Win 7 Professional)
Original Amazon-Preis
586,15
Im Preisvergleich ab
397,40
Blitzangebot-Preis
508,10
Ersparnis zu Amazon 0% oder 78,05

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

Tipp einsenden