Microsoft Werbespot zeigt, was Cortana kann - und Apples Siri nicht

Windows Phone, Cortana, Apple iOS, Apple Siri, Windows Phone Werbung Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat einen neuen Werbespot veröffentlicht, in dem man Apples Sprachassistent Siri gegen den in Windows Phone enthaltenen eigenen Konkurrenten Cortana antreten lässt. Dabei werden vor allem die Funktionen zur Eingabe von weiterführenden Aufgaben hervorgehoben.
Der neue Microsoft-Werbespot für Windows Phone 8.1 stellt die bisher nur in der US-amerikanischen Ausgabe des mobilen Betriebssystems unterstützte Sprachassistentin Cortana in den Mittelpunkt. Konkret lässt man das Apple iPhone 5S mit Siri gegen das günstige Nokia Lumia 635 mit Windows Phone 8.1 und Cortana antreten.


Microsoft will mit dem neuen Werbeclip wohl vor allem zeigen, dass Cortana verwendet werden kann, um orts- und zeitbezogene Aktionen durchführen zu lassen. In Verbindung mit Microsofts anderen Diensten kann man "ihr" also befehlen, dass man zum Beispiel an eine bestimmte Aufgabe erinnert werden möchte, wenn man sich an einem bestimmten Ort aufhält oder eine bestimmte Person anruft.

Auch andere Aufgaben sind dank Cortana und ihrer tiefgreifenden Anbindung an andere Systemfunktionen von Windows Phone 8.1 möglich. Als Beispiel wird gezeigt, wie Cortana dafür sorgt, dass der Nutzer bei einer bevorstehenden geschäftlichen Besprechung über mögliche Verkehrsprobleme auf dem Weg zum Ort des Meetings informiert wird, wenn er dies wünscht.

Microsoft nutzt immer wieder bestimmte Funktionen seiner Betriebssysteme, um auf sie in Marketing-Videos als Alleinstellungsmerkmale aufmerksam zu machen. Statt also die sehr umfangreichen Verbesserungen in Windows Phone 8.1 im allgemeinen zu bewerben, pickt man sich hier Cortana heraus und lässt sie so auftreten, dass die Unzulänglichkeiten von Apples Siri erkennbar werden.

Dass Cortana bisher nur in der US-Version von Windows Phone zur Verfügung steht, während Siri bereits auch in Deutschland und vielen anderen Ländern auf dem iPhone verfügbar ist, lässt der Softwarekonzern dabei natürlich wissentlich unter den Tisch fallen. Windows Phone, Cortana, Apple iOS, Apple Siri, Windows Phone Werbung Windows Phone, Cortana, Apple iOS, Apple Siri, Windows Phone Werbung Microsoft
Mehr zum Thema: Cortana
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden