Microsofts LMFAO-Video war angeblich nur interner Mitarbeiterspaß

Microsoft, Werbespot, OneNote, Parodie Bildquelle: Microsoft
Peinlich oder witzig? Das war die Frage beim Ende vergangene Woche aufgetauchten Parodie-Video von Microsoft. Dabei hatte das Redmonder Unternehmen eine auf OneNote und das Surface Pro 3 getrimmte Version des Hits "I'm sexy and I know it" angefertigt und diese auch veröffentlicht.

"Click it and I Note it"

Microsofts Marketing-Abteilung ist immer wieder für ein Fettnäpfchen gut, bereits in Vergangenheit hatte man den einen oder anderen als "Parodie" betitelten Werbespot veröffentlicht, der dann in der Öffentlichkeit nicht ganz so gut ankam. Im Falle der Parodie zum LMFAO-Hit "I'm Sexy and I Know It" war es nicht anders, allerdings gab es auch hier so manche, die das Video witzig fanden - was sicherlich auch daran liegt, dass das Original sich auch im Musikvideo alles andere als ernst nimmt.

Wie Martin Geuß, auch bekannt als Dr. Windows, auf seinem gleichnamigen Blog schreibt, war das Parodie-Video aber eigentlich gar nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Stattdessen soll es sich hierbei um eine auf Eigeninitiative basierende Idee des OneNote-Teams gehandelt haben.


Privates Spaß-Projekt

Ein Microsoft-Mitarbeiter, der sich in seiner Freizeit viel mit Video-Produktion beschäftigt, griff die Idee auf und setzte sie - wohl auch als "Fingerübung" - in die Tat um. Allerdings war es auch zu diesem Zeitpunkt nicht geplant, den vermeintlichen Werbespot der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Nachdem der Clip aber intern die Runde machte, meinten einige, dass dieser veröffentlicht werden sollte. Dann nahm alles seinen Lauf und plötzlich hatte Microsoft ein "offizielles" OneNote-Werbevideo, das keines war.

Ob das nun tatsächlich stimmt oder nicht, sei dahingestellt. Den eigentlichen Zweck, nämlich Aufmerksamkeit zu erregen, hat man aber zweifellos geschafft.

Wie fandet ihr das Video? Ist es eine gelungene bzw. witzige Parodie oder vielleicht doch ein Argument gegen die Legalisierung von Cannabis, die man in Microsofts Heimat-Staat Washington jüngst durchgezogen hat? Microsoft, Werbespot, OneNote, Parodie Microsoft, Werbespot, OneNote, Parodie Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden