"Halo: Nightfall": Trailer-Premiere wirft ersten Blick auf TV-Serie

Microsoft, Halo, TV-Serie, Halo: Nightfall Bildquelle: Microsoft
Seine Fernsehaktivitäten hat Microsoft jüngst wieder begraben und die Schließung seines TV-Produktionsstudios bekannt gegeben. Nicht betroffen ist die Serie "Halo: Nightfall", die Real-Umsetzung der bekannten Xbox-exklusiven Shooter-Reihe. Nun wurde der "First Look"-Trailer veröffentlicht, er erlaubt einen ersten Blick auf die Produktion.

Nightfall-Debüt auf der Comic-Con

Die derzeit stattfindende Comic-Con ist nicht nur die weltgrößte Messe für Comics und Graphic Novels, in San Diego werden mittlerweile aber auch Spiele, Filme und TV-Serien vorgestellt und beworben. Und im Rahmen der Comic-Con gab es nun erstmals einen Trailer zu Halo: Nightfall zu sehen (via VG247). Halo: Nightfall Nightfall-Protagonist Jameson Locke (Mike Colter) Im Mittelpunkt dieses ersten echten Blicks auf die TV-Serie steht die Vorstellung des von Mike Colter gespielten Protagonisten Jameson Locke. Dieser ist ein neuer Charakter im Halo-Universum (und wird auch in Halo 5 spielbar sein), laut Microsoft ist er die zentrale Person der Serie. Beschrieben wird er als "legendärer Kopfgeldjäger und Agent des 'Office of Naval Intelligence' (ONI)." Letzteres ist der "mächtigste und verschwiegenste Zweig des Militärs."


Locke und sein Team müssen eines Tages einen "schrecklichen Bio-Angriff" erleben, was sie zur Entdeckung einer Verschwörung und eines "uralten höllischen Artefakts" führt. Daraufhin müssen sie ums Überleben kämpfen, "alles in Frage stellen und sich letztlich zwischen Loyalität und ihren Leben entscheiden", so Microsoft.

Mitte November auf Xbox Live

Halo: Nightfall, das für Nutzer von Xbox Live ab 11. November 2014 bereitstehen wird, ist Fortsetzung und Prequel zugleich: Denn sie spielt nach den Ereignissen von Halo 4, jedoch vor dem für nächstes Jahr angekündigten Microsoft-Spiel "Halo 5: Guardians", die Serie soll als Bindeglied fungieren.

Halo: Nightfall Halo: Nightfall Halo: Nightfall Halo: Nightfall

Produziert wird sie von niemand geringerem als Ridley Scott, dieser ist zweifellos Science-Fiction-erfahren, da er als Regisseur für Genre-Klassiker wie "Alien" und "Blade Runner" verantwortlich war. Noch prominenter ist Co-Produzent Steven Spielberg, dieser bedarf wohl keiner weiteren Vorstellung (Korrektur: Bei der Spielberg-Produktion handelt es sich allerdings um ein separates Projekt, das im Herbst 2015 erscheinen wird. Vielen Dank an @Edelasos für den Hinweis.).

Wir finden: Trotz der zuvor genannten Genre-erfahrenen Namen ist der Trailer eher enttäuschend, allerdings ist es eben auch erst ein "erster Blick" darauf. Was meint ihr? Freut ihr euch auf "Halo: Nightfall" oder hätte man Halo so lassen sollen, wie es ist, also als Spiel?

Siehe auch: "Halo 5: Guardians" wurde offiziell für Herbst 2015 angekündigt Microsoft, Halo, TV-Serie, Halo: Nightfall Microsoft, Halo, TV-Serie, Halo: Nightfall Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Batman: Return to Arkham - [PlayStation 4]
Batman: Return to Arkham - [PlayStation 4]
Original Amazon-Preis
39,00
Im Preisvergleich ab
39,00
Blitzangebot-Preis
29,97
Ersparnis zu Amazon 23% oder 9,03

Preisvergleich für Halo 4

Tipp einsenden