Battlefield: Hardline erscheint erst Anfang des nächsten Jahres

Electronic Arts, Ea, Battlefield, Battlefield: Hardline Bildquelle: Electronic Arts
Der nächste Teil des Shooters Battlefield ist keine Fortsetzung im eigentlichen Sinne, sondern ein Ableger im Polizei-Setting. "Hardline" wird allerdings später erscheinen als angekündigt, EA musste nun eine Verschiebung auf 2015 bekannt geben. Als Grund wurden die Nutzer-Rückmeldungen aus der Betaphase genannt.

Community-Feedback

In einem Beitrag auf dem Battlefield-Blog erläutert der für die EA-Reihe verantwortliche Karl Magnus Troedsson vom schwedischen Entwickler DICE, warum man sich zu diesem Schritt entschlossen hat. Und zwar habe man bei der im Rahmen der E3 gestarteten Betaphase "viel von den Nutzern über das gelernt, was sie im Spiel haben wollen."

Einige der Rückmeldungen habe man bereits umgesetzt bzw. sofort damit begonnen. Troedsson schreibt aber auch, dass man auf Basis dieses Feedbacks angefangen habe, "über andere Möglichkeiten und Wege, die Innovation noch weiter treiben zu können, nachzudenken." Je länger man über die neuen Ideen gegrübelt hat, desto deutlicher zeichnete sich ab, dass man so viele wie möglich ins Spiel bringen wolle.


"Es gab dabei aber ein Problem: Wir brauchten mehr Zeit", so der DICE-Chef. Eine Oktober-Veröffentlichung wäre mit den (neuen) Verbesserungsplänen nicht machbar gewesen. Troedsson erwähnt drei Bereiche, die man bis Anfang 2015 verbessern will.

Multiplayer, Story und Stabilität

Der Mehrspieler-Modus soll mehr Innovationen mitbringen, allzu konkret wurde Troedsson dabei aber nicht, betonte aber, dass diese vor allem auf dem Feedback der Community basieren. Die Geschichte von Hardline soll mehr Story-Tiefe bekommen, das soll sicherstellen, dass auch Einzelspieler auf ihre Kosten kommen.

Schließlich wird auch noch Stabilität erwähnt, der DICE-Chef betont dabei aber, dass dies von Anfang an die Hauptpriorität gewesen sei. Er räumt auch ein, dass man diesbezüglich viel bei Battlefield 4 gelernt habe, der letzte Hauptteil der Reihe war vor allem anfangs für seine zahlreichen Bugs bekannt.

Siehe auch: Battlefield 4 - Electronic Arts spricht über "inakzeptablen" Start Electronic Arts, Ea, Battlefield, Battlefield: Hardline Electronic Arts, Ea, Battlefield, Battlefield: Hardline Electronic Arts
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
55,44
Ersparnis zu Amazon 37% oder 32,55
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden