Neue Konsolen bringen stationären Spielen nur kurzzeitiges Hoch

Spiel, Videospiel, Controller, Game Bildquelle: RebeccaPollard / Flickr
Die neuen Spielekonsolen verkaufen sich derzeit wie warme Semmeln, doch mittelfristig werden die nicht verhindern können, dass der Markt für PC- und Konsolenspiele immer kleiner wird. Das geht aus einer aktuellen Marktanalyse von Juniper Research hervor.
In diesem Jahr werden mit Gaming-Titeln für stationäre Systeme weltweit rund 46,5 Milliarden Dollar umgesetzt. Bis 2019 soll dieser Wert auf voraussichtlich 41 Milliarden Dollar schrumpfen. Die Ursache hierfür liegt in einem zunehmenden Wechsel von Spielern auf Titel, die für den Einsatz auf mobilen Endgeräten ausgelegt sind.

Spiele für stationäre Geräte werden aber weiterhin der Grundpfeiler der Spieleindustrie bleiben. Ihr Anteil am Gesamtumsatz der Branche werde trotz des Rückgangs und des Booms im mobilen Bereich auch über die kommenden fünf Jahre hinweg bei über 50 Prozent liegen. Und während der PC-Markt tief in der Krise steckt und die neuen Konsolen aktuell gut abverkauft werden, sind es doch die PC-Spiele, die weiterhin den größten Anteil haben werden.

Als stark wachsendes Segment haben die Marktforscher dabei die Cloud-Games ausgemacht. Dabei handelt es sich um Produkte, die ausschließlich über Dienste wie PlayStation Now angeboten werden. Mit diesen wird in diesem Jahr voraussichtlich ein Umsatz von 281 Millionen Dollar erzielt und schon bald soll die Milliarden-Marke geknackt werden.

Auf der anderen Seite stehen die mobilen Spielekonsolen quasi als eigentliche Verlierer der aktuellen Entwicklungen fest. Angesichts der starken Konkurrenz von den Smartphones und Tablets haben diese es immer schwerer, Nutzer für sich zu gewinnen. Ihr Anteil am Umsatz der Spieleindustrie wird der Prognose zufolge bis spätestens 2018 unter die 2-Prozent-Marke fallen.

eSports könnten durchstarten

Die Marktforscher werfen aber auch noch ein weiteres Thema auf: Ihrer Ansicht nach ist damit zu rechnen, dass das professionelle Spielen in den nächsten Jahren eine steigende Bedeutung erfahren wird. Durch die Verfügbarkeit besserer Streaming-Plattformen wie Twitch könnte eine Entwicklung angefeuert werden, die dem eSports-Bereich eine viel größere Breite geben und mehr Spielern eine Karriere-Chance eröffnen kann. Spiel, Videospiel, Controller, Game Spiel, Videospiel, Controller, Game RebeccaPollard / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden