Toshiba Encore 2: Neue Windows-8.1-Tablets im 8- & 10-Zoll-Format

Windows, Tablets, Toshiba, Encore 2, ENCORE 2 WT10-A Bildquelle: Toshiba
Geht es um Tablets mit Windows-8.1-Betriebssystem, bleibt Toshiba in Neuvorstellungslaune. Ab sofort sind zwei neue Modelle der Encore-Reihe verfügbar. Käufer erhalten neben den Geräten auch noch viele Extras wie ein kostenloses Test Abo bei Office 365 und OneDrive obendrauf.

Das tot geglaubte Format

Der Hersteller Lenovo hatte Windows-Tablets mit kleinem Bildschirmformat erst vor wenigen Tagen eine schlechte Akzeptanz bei Kunden bescheinigt und entsprechende Modelle vom US-Markt genommen. Jetzt setzt Toshiba bei einem der neuen Encore-2-Modelle genau auf eine solche Form. Das Windows-8.1-Tablets Encore 2 WT8-B-102 schickt sich an, Kunden trotz oder wegen des kompakten 8-Zoll-Formats zu überzeugen.

Auf dem Bildschirm bleibt dabei Platz für 1280 x 800 Bildpunkte. Für die Rechenleistung baut Toshiba einen Atom-Prozessor mit der Bezeichnung Z3735F ein, dessen vier Kerne mit einer Taktfrequenz von 1,83 GHz arbeiten. Beim Arbeitsspeicher muss 1 GB reichen. Für bessere Leistung bei der Darstellung ist außerdem Intels HD-Grapics-Chip mit an Bord.
Toshiba Encore 2Toshiba Encore 2Toshiba Encore 2Toshiba Encore 2
Toshiba Encore 2Toshiba Encore 2Toshiba Encore 2Toshiba Encore 2

Viele Gemeinsamkeiten bei klarem Größenunterschied

Das zweite neue Mitglied der Encore-2-Reihe mit der Modellbezeichnung WT10-A-102 teilt sich mit der kleineren Version viele Punkte auf dem Datenblatt. So bleiben Auflösung und Quad-Core-Prozessor beim großen Encore-2-Tablet unverändert. Darüber hinaus setzen beide Modelle auf einen Speicher von 32 GB mit der Möglichkeit zur Erweiterung mit SD-Karten, 1,2 Megapixel-Front-Kameras und Rück-Kameras mit 5 Megapixeln.

Auch in Sachen Sound klingen die beiden Encore-2-Modelle dank Stereo-Lautsprechern mit Dolby-Digital-Plus-Unterstützung komplett gleich. Zu guter Letzt teilen sich Toshibas neue 8- und 10-Zoll-Tablets WLAN nach N-Standard, Bluetooth 4.0 und Intels WIDI-Verbindung für drahtlose Display-Anbindung. Kleines Extra-Gimmick: Toshiba platziert den Windows-Knopf auf der Seite der Geräte.

Das Encore-2-WT10-A-102 bringt aber auch noch einen Micro-HDMI-Port mit sich. Darüber hinaus verfügt das größere Modell mit 2 GB RAM über doppelt so viel Arbeitsspeicher wie sein kleiner Kollege. Zu dem installierten Windows-8.1-Betriebssystem kommen dann wieder bei beiden Modellen Office 365 und OneDrive-Zugänge für ein Jahr und Freiminuten bei Skype.

Ab sofort recht günstig zu haben

Die beiden neuen Encore-2-Tablets sind ab sofort Verfügbar. Thoshiba gibt die Preise mit 249 Euro für das 8-Zoll-Modell und 349 Euro für die 10-Zoll-Version an.


Im WinFuture-Preisvergleich:


Windows, Tablets, Toshiba, Encore 2, ENCORE 2 WT10-A Windows, Tablets, Toshiba, Encore 2, ENCORE 2 WT10-A Toshiba
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Vintage Geldbörse aus geöltem Büffelleder und mit Doppelnaht Model: 788
Vintage Geldbörse aus geöltem Büffelleder und mit Doppelnaht Model: 788
Original Amazon-Preis
27,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
21,90
Ersparnis zu Amazon 0% oder 6
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden