Xbox One: August-Update bringt vor allem neue soziale Funktionen

Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Bildquelle: Microsoft
Die neueste Microsoft-Konsole bekommt inzwischen regelmäßig neue Funktionen und Fehlerbehebungen, im August wird das nicht anders sein. Die Redmonder haben nun bekannt gegeben, was die nächste Aktualisierung mit sich bringt, Teilnehmer des Beta-Programms können es bereits ab dieser Woche ausprobieren.
Xbox-Sprachrohr Larry "Major Nelson" Hryb hat auf seinem Blog eine Vorschau zum August-Update für die Xbox One veröffentlicht. Hryb betont, dass die meisten neuen Funktionen auf Nutzer-Rückmeldungen basierten, im Fokus der Aktualisierung stehen dieses Mal soziale Features, aber auch kleinere Komfortverbesserungen.

Aktivitäts-Feed

Die Ansicht für die Xbox-Aktivitäten (Feed) von Freunden und Kontakten wird im August überarbeitet, die Benutzeroberfläche wird dort künftig einspaltig sein. Microsoft verspricht erweiterte Interaktionsmöglichkeiten: Xbox-Spieler werden in der Lage sein, eigene Texte dort veröffentlichen zu können. Zusätzlich dazu wird man Inhalte anderer Gamer "liken" dürfen (bzw. wie auch immer Microsoft dieses "Gefällt mir" tatsächlich nennen wird).


Spieleclips und ähnliches können wahlweise öffentlich oder nur mit Freunden geteilt (per privater Nachricht) werden. Bei Aktivitäten wie "Gefällt mir", einem Kommentar oder dem Teilen eines Inhaltes gibt es zudem auch neue Benachrichtigungen.

Home für Freunde

Der Home-Bereich ist die zentrale Ansicht bei der Xbox One und diese bekommt einen neuen Reiter/Platz für Freunde (eine "Seite" nach rechts): Damit sollen die Aktivitäten, Erfolge und Ranglisten schneller und bequemer erreichbar sein. Hier betont Microsoft explizit, dass das noch nicht final ist und vieles vom Feedback der Betatester abhänge.

Batterie-Warnung und 3D-Blu-Ray

Ab August wird die Konsole eine Benachrichtigung anzeigen, wenn der Controller "Hunger" hat, außerdem wird die 3D-Funktionalität für Blu-ray-Wiedergabe nachgeliefert. Beim Ansehen von Videos wird man die aufpoppenden Benachrichtigungen deaktivieren können, schließlich wird auch noch die OneGuide-Funktionalität für mehrere Länder, darunter Österreich, nachgereicht.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Xbox One im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden