So funktioniert Amazons Kindle unlimited-Flatrate - vorerst US-only

Amazon, Kindle, Flatrate Bildquelle: Amazon
Nach der verfrühten Veröffentlichung der Werbung für Amazons neues Angebot "Kindle Unlimited" am Donnerstag, ist der Dienst nun offiziell in den USA gestartet. Große Hoffnungen, dass die E-Book und Hörbuch-Flatrate auch bald nach Deutschland kommt, gibt es allerdings nicht.
Denn Amazon hat leider in der Vergangenheit immer wieder gezeigt, wie langsam neue Angebote teilweise in anderen Ländern starten können - oftmals stehen rechtliche Hindernisse im Wege. Zur Erinnerung: das seit Anfang dieses Jahres als Zusatz von Amazon Prime verfügbare Instant Video-Feature brauchte über zweieinhalb Jahre, um vom Service in den USA auch nach Deutschland zu kommen. Problematisch sind zumeist die Verhandlungen mit den Rechteinhabern.

Was ist "Kindle Unlimited"?

Die neue Flatrate verspricht für nur 9,99 US-Dollar im Monat den unbegrenzten Zugriff auf eine Amazon Bibliothek mit über 600.000 E-Books und 2.000 Hörbüchern. Im Gegensatz zu der Kindle-Leihbücherei, wie sie auch in Deutschland bei Amazon Prime mit dabei ist, ist das Ausleihen der Bücher praktisch unbegrenzt.


Bei Kindle Unlimited kann man zwar nur jeweils zehn Bücher gleichzeitig ausleihen (bei Kindle-Leihbücherei/Prime ein Buch pro Monat), das aber beliebig oft ändern. Dazu lässt sich Kindle Unlimited auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig aktivieren. Laut Support gibt es also tatsächlich kein Limit, theoretisch könnte man sich durch das gesamte 600.000-E-Books große Sortiment lesen. Amazon Unlimited

Womit lesen?

Kindle Unlimited funktioniert mit allen Kindle-Lese-Apps, die Amazon für Smartphones, Tablets und Computer anbietet (Windows, OS X, iOS, Android), sowie mit den Kindle-E-Readern und Kindle-Tablets. Die Hörbücher funktionieren nur auf Geräten mit Audio-Ausgabe, also beispielsweise nicht mit dem neuen Kindle Paperwhite.

Titel auswählen, lesen, zurückgeben


Amazon Unlimited
Um auf den Geräten nach ausleihbaren Titeln zu stöbern, geht man auf die Kategorie Kindle Unlimited. Im Web-Interface haben die Titel dazu noch eine Kennzeichnung per Logo.

Hat man einen Titel gefunden, für den man sich interessiert, wählt man "Read for Free" (= Kostenlos lesen). Will man ein Buch wieder zurückgeben, findet man die Bücher zur Verwaltung unter "My Kindle Unlimited Books" und trifft die Auswahl ("Return this book"= dieses Buch zurückgeben).

Tipp:

Vielleicht ist es nur ein Bug, aber derzeit lässt sich Kindle Unlimited auch außerhalb der USA nutzen, solang man einen regulären Account für amazon.com US inklusive hinterlegter US-Adresse und Zahlungsinformationen besitzt. Wichtig ist die Ländereinstellung auf United States. Wer einen US-Account besitzt, kann die 30-Tage-Testphase aktivieren und anschließend auch das Abo nutzen.

Auf den offiziellen Start in Deutschland werden wir noch warten müssen. Amazon, Kindle, Flatrate Amazon, Kindle, Flatrate Amazon
Mehr zum Thema: Amazon Kindle
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Preisvergleich Kindle Paperwhite

Tipp einsenden