Wiko Getaway: Französischer Moto-G-Konkurrent startet für 200 Euro

Smartphones, Wiko, Wiko Getaway Bildquelle: Wiko
Konkurrenz für die Preis-Leistungs-Spitzenreiter: Der französische Hersteller Wiko schickt sich einmal mehr an, Smartphones wie dem Moto G etwas entgegen zu setzen. Das Wiko Getaway bringt Mittelklasse-Hardware und kleines Preisschild zusammen und startet in Kürze bei uns.

Neue französische Mittelklasse

Zuletzt hatte Wiko hierzulande mit dem Wiko Rainbow auf sich aufmerksam gemacht, das mit 5-Zoll-Formfaktor, Mittelklasse-Hardware und bunten Gehäuse auf Kundenfang gehen sollte. Zwar hatte der französische Hersteller beim Mobile World Congress weitere Modelle präsentiert. Um diese war es in Sachen Verkaufsstart bisher aber ziemlich ruhig belieben. Jetzt meldet sich Wiko mit dem neuen Modell Getaway auf dem deutschen Markt zurück.
Wiko GetawayWiko Getaway
Eine offizielle Meldung zum Marktstart in Deutschland steht zwar bisher noch aus. Wie unsere Kollegen von Mobilegeeks berichten, haben einige deutsche Händler - wie unter anderem Amazon - das Wiko Getaway bereits gelistet. Dabei ist an verschiedenen Stellen zu lesen, dass die Verfügbarkeit bereits ab morgen gegeben sein sollte.

Klar auf "Preis-Leistung" ausgelegt

Die Hardware-Komponenten des neuen Wiko-Smartphones wurden klar nach einem Kriterium ausgewählt: Das Preisschild möglichst klein zu halten. Nutzer blicken auf ein 5-Zoll-IPS-Panel das mit 1280 x 720 Bildpunkten auflöst und von Gorilla Glass 2 vor Schäden geschützt wird. Das Android-4.4-Betriebessystem und die Anwendungen werden von einem MediaTek-Quad-Core-Prozessor mit der Bezeichnung MT6582 angetrieben, dessen vier Kerne mit 1,3 GHz takten. Dazu kommen 1 GB Arbeitspeicher.

Daten finden auf MicroSD-Karten oder im 16 GB großen internen Speicher ihren Platz. Fotos werden auf der Rückseite mit 13 Megapixeln eingefangen. An der Front führt man Video-Chat-Gespräche und Selfie-Versuche mit fünf Megapixeln Auflösung durch. Verteilen lassen sich die Daten dann über N-WLAN, Bluetooth 4.0 und per USB On-the-go-Unterstützung. In dem nur rund 7 Millimeter schmalen Gehäuse finden dazu ein 2000-mAh-Akku und ein Dual-SIM-Slot Platz.

Auf in den Kundenkampf

Wiko wildert mit dem Getaway einmal mehr in Markt-Bereichen, wo sich bisher unter anderem Kunden des Moto G tummeln. Mit einem Start-Preis von 199 Euro ist das neue Mittelklasse-Gerät mit französischen Wurzeln auf jeden Fall ein Blick wert.


Smartphones, Wiko, Wiko Getaway Smartphones, Wiko, Wiko Getaway Wiko
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Tipp einsenden