Kindle Unlimited: Amazon bereitet "Netflix für E-Books" vor

Amazon, E-Book-Reader, Kindle Paperwhite Bildquelle: Amazon
Der Versandhausriese Amazon ist zweifellos eine der größten Triebfedern des E-Book-Marktes, das US-Unternehmen hat vor allem mit seinen Kindle-Readern für einen Popularitätsschub des digitalen Formats gesorgt. Das Unternehmen plant nun offenbar eine Art Flatrate für E-Books sowie Hörbücher.

(US-)Start womöglich schon bald

Die Technik-Seite GigaOM oder besser gesagt ein Mitglied eines Kindle-Forums haben eine Test-Seite von Amazon entdeckt, auf der das Unternehmen ein offensichtlich neues Angebot für Bücher ausprobiert (siehe Google Cache): Dort heißt es, dass "Kindle Unlimited", so der Name, "unbegrenzten Zugang" zu einer Bibliothek mit mehr als 600.000 Titeln bietet bzw. bieten wird. Bei Audiobooks wird die Auswahl kleiner sein, hier werden lediglich "tausende" Hörbücher genannt.

Offiziell ist dazu zwar noch nichts bekannt, man kann Kindle Unlimited aber dennoch als praktisch bestätig sehen, da inzwischen auch ein Werbevideo dazu aufgetaucht ist. Dort heißt es, dass der Dienst "unbegrenztes Lesen und Hören" biete sowie 30 Tage lang ausprobiert werden kann.


9,99 Dollar pro Monat

Die eigentliche Sensation ist allerdings der Preis: Denn anscheinend - das bestätigen Test-Seite wie Werbevideo - wird der Zugang gerade einmal zehn Dollar pro Monat kosten. Das ist vor allem für Vielleser ein höchst interessanter Preis, da man für diesen Betrag regulär nur ein bis zwei Bücher (bereits etwas älteren Datums; Stichwort: Paperback-Verfügbarkeit) bekommt.

Das Bücher-Angebot dürfte sich eins zu eins an der bereits verfügbaren Kindle-Leihbibliothek orientieren, diese ist allerdings Teil von Amazon Prime, dem kostenpflichtigen "Premium-Zugang" zum digitalen Amazon-Warenangebot (u. a. mit Musik- und Video-Streaming sowie den Leihbüchern).

Ob Kindle Unlimited den Prime-Dienst in Sachen Büchern ersetzt oder ergänzt, ist derzeit unbekannt. Es ist aber wohl anzunehmen, dass letzteres der Fall ist, da man damit wahrscheinlich Leseratten ansprechen will, die an Medien-Streaming nicht interessiert sind. Außerdem ist davon auszugehen, dass der Dienst zunächst nur in den USA und Kanada an den Start gehen wird und erst später zu uns kommt, wenn überhaupt. Amazon, E-Book-Reader, Kindle Paperwhite Amazon, E-Book-Reader, Kindle Paperwhite Amazon
Mehr zum Thema: Amazon Kindle
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Preisvergleich Kindle Paperwhite

Tipp einsenden