Google kann im IE auf neuen Lumias nicht voreingestellt werden

Windows Phone 8.1, Nokia Lumia 630, Nokia Lumia 635 Bildquelle: Nokia
Auf Smartphones mit dem mobilen Microsoft-Betriebssystem Windows Phone 8.0 ließ sich im integrierten Browser Internet Explorer die Default-Suchmaschine bisher ändern (nicht jedoch System-weit). Auf den neuen Lumia-Modellen mit Windows-Phone-Version 8.1 fehlt diese Einstellungsmöglichkeit jedoch.

Nur bei neu gekauften Lumias

Laut einem Bericht des US-Technik-Blogs The Verge unterstützen die meisten bisherigen Lumias das Verändern der automatisch ausgewählten Suchmaschine, statt Bing konnte man über die erweiterten Einstellungen im Internet Explorer auch Google eintragen. Das galt aber nur für die Browser-App selbst und zwar beim Eintippen eines Stichworts in die Adressleisten sowie der in weiterer Folge durch "Enter" ausgeführten Suche. Das Verhalten des Such-Buttons war jedoch schon bisher nicht beeinflussbar bzw. veränderbar.

In den neuen Geräten des nunmehr zu Microsoft gehörenden Herstellers Nokia fehlt diese Einstellungsoption jedoch. Das Lumia 630 und das Lumia 930 werden ohne derartige Funktion ausgeliefert. Interessanterweise hängt das allem Anschein nach aber nicht mit dem Betriebssystem an sich zusammen, da das Update eines älteren Lumias auf Windows Phone 8.1 keine derartige Bing-Bindung aufweist und die Suchmaschine weiterhin verändert werden kann.

The Verge weist darauf hin, dass das quasi politisch ein interessanter Schritt des Redmonder Unternehmens ist: Denn aktuell läuft gegen Google eine Kartell-rechtliche Klage, die dem Suchmaschinenriesen vorwirft, bei Android den Herstellern die eigene Suchtechnologie aufzuzwingen.

Gemeint sind damit die integrierte Such-Leiste sowie sonstige Google-Apps. Die Klage, die der kalifornische Konzern abgewiesen haben möchte, bezieht sich aber nicht auf den Google-eigenen Browser, denn in Chrome lässt sich diese Voreinstellung nach wie vor ändern. Mit der Verhinderung im Internet Explorer geht Microsoft aber sogar einen Schritt weiter als Google.

Update 14.30 Uhr: Wie uns der stets aufmerksame Martin "Dr. Windows" Geuß mitgeteilt hat (Danke!), scheint es diese Problematik hierzulande nicht zu geben. Bei den ihm vorliegenden Geräten (Lumia 630 und Lumia 930) lässt sich die IE-Suche nach wie vor anpassen.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Windows Phone 8.1, Nokia Lumia 630, Nokia Lumia 635 Windows Phone 8.1, Nokia Lumia 630, Nokia Lumia 635 Nokia
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden