"Galaxy Apps": Samsung hat seinen App-Store neu gestartet

Samsung, Samsung Galaxy, App-Store, Samsung Galaxy Apps Bildquelle: Samsung
Der koreanische Hersteller betreibt auf Android einen eigenen App-Shop, allzu erfolgreich dürfte dieser aber nicht sein, da Nutzer die Samsung-eigenen Apps zum Großteil ignorieren. Aus diesem Grund hat der Smartphone-Marktführer seinen Store überarbeitet und auch umbenannt.

Neue Optik und exklusive Apps

Ab sofort heißt der App-Shop der Koreaner "Samsung Galaxy Apps" und hat auch eine optische Überarbeitung spendiert bekommen. Das Unternehmen will dort eigenen Angaben zufolge (via The Next Web) "hunderte exklusive Apps", die "speziell für Galaxy-Smartphones" entwickelt worden sind, bieten.

Außerdem hebt man hervor, dass der Shop nun verbesserte Möglichkeiten zur Anpassung und für Besitzer von Samsung-Geräten "zahlreiche Angebote und Preisnachlässe" mitbringe. Die überarbeitete Benutzeroberfläche beschreibt der asiatische Hersteller als "intuitiv", das neue Interface hat drei Hauptkategorien: "Empfohlen", "For Galaxy" und "Top".

Unter "Empfohlen" sind nach Samsung-Angaben App-Vorschläge sowie Angebote zu finden, "Top" ist wie man aus dem Namen schließen kann, eine Liste der beliebtesten Anwendungen. Der für Samsung-Nutzer wahrscheinlich interessanteste Bereich ist jedoch "For Galaxy".

Speziell für Galaxy-Geräte

"For Galaxy" hat vier Unterkategorien: Unter "Galaxy Gifts" werden (kostenlose) Angebote von "Premium-Apps" geführt. Bei den "Galaxy Essentials" werden Apps gelistet, die Samsung als unerlässlich ansieht. Bei den "Apps for Professionals" finden Business-Nutzer speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Apps. Schließlich gibt es noch die "Galaxy Specials", dort sind die Anwendungen, die mit dem Samsung-SDK (u. a. für Multi-Windowing und S-Pen), erstellt wurden, untergebracht.

Der Hersteller schreibt schließlich, dass diese Apps insgesamt 130 Millionen Nutzern zur Verfügung stehen werden, sobald die Verteilung abgeschlossen ist. Ob diese tatsächlich Interesse daran haben, ist aber noch offen, da Samsung-Nutzer auch gerne die bereits vorinstallierten Apps meiden.

Siehe auch: Bloatware - Samsung-Nutzer meiden Samsung-Apps Samsung, Samsung Galaxy, App-Store, Samsung Galaxy Apps Samsung, Samsung Galaxy, App-Store, Samsung Galaxy Apps Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

Tipp einsenden