Google erwägt für Android L anpassbare Schnell-Einstellungen

Google, Android, Maskottchen Bildquelle: Rich Dellinger
Android hat zwar bereits jetzt eine Funktion bzw. Ansicht, in der man Punkte wie Helligkeit, Flugmodus, WLAN, Bluetooth und ähnliches schnell (de)aktivieren kann. Anpassbar sind diese Schnell-Einstellungen jedoch nicht, was sich aber mit Android L, der kommenden Version des mobilen Betriebssystems von Google, ändern könnte.

Schnellauswahl

Die Benachrichtigungsfunktionalität wird für die nächste Hauptversion von Android (L), die derzeit auch als Preview-Ausgabe getestet werden kann, signifikant überarbeitet, Änderungen gibt es an der Art der Notifications, aber auch an der Optik. Eines ist aber vorerst so wie immer: Die "Quick Settings", die über den oberen Bildschirmrand per Herunterziehen erreicht werden können, lassen sich nicht nach eigenen Vorstellungen anpassen.

Aus einem Eintrag im Android L Developer Preview Issue Tracker (via xda-developers), also jener Plattform, auf der Google Bug-Reports und allgemeines Feedback sammelt, lässt sich schließen, dass das kalifornische Unternehmen das tatsächlich ins Auge fasst.

Bei Custom-ROMs längst vorhanden

In einem Vorschlag heißt es, dass es möglich sein sollte, die Schnellauswahl zu modifizieren oder sie auch ganz abschalten zu können. Die Person, die das eingereicht hat, meint, dass es so etwas bei AOSP-basierten ROMs wie CyanogenMod und Paranoid Android schon sehr lange gebe. Dafür spreche, dass jeder Nutzer andere Gewohnheiten habe und die bestehende Auswahl nicht die Bedürfnisse aller abdecke.

Ein Google-Vertreter antwortete darauf und schrieb, dass dieser Vorschlag an das Entwickler-Team weitergereicht wurde. Das ist zwar eine generische Standard-Antwort, dennoch gilt diese Einreichung nun als "akzeptiert" ("feature-16186589"). Die Chancen, dass sich Google dessen annimmt, sind also durchaus gegeben, eine Garantie für die Umsetzung ist das allerdings auch nicht.

Siehe auch: Google Android L vorgestellt - Preview morgen, Launch im Herbst Google, Android, Maskottchen Google, Android, Maskottchen Rich Dellinger
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Tipp einsenden