LG zeigt flexibles und zusammenrollbares 18-Zoll-OLED-Display

Bildschirm, Panel, OLED, LG Display, flexibel, flexibles Display Bildquelle: LG Display
Die Display-Sparte des koreanischen Herstellers LG hat ein neues flexibles Panel vorgestellt. Dessen Besonderheit ist zum einen die Größe von immerhin 18 Zoll, zum anderen die Tatsache, dass es sich zu einer Röhre mit einem Durchmesser von drei Zentimetern zusammenrollen lässt. Ziel ist es aber, einen Ultra-HD-Bildschirm mit 60 Zoll zu entwickeln.
In den vergangenen Jahren lieferten sich die koreanischen Panel-Spezialisten von LG und Samsung ein Wettrennen in Sachen biegbarer Bildschirmtechnologie. Inzwischen gibt es auch erste Geräte, bei denen sie zum Einsatz kommt, darunter Smartphones. Allzu viel Mehrwert bieten das LG G Flex sowie das (bei uns nie erschienene) Samsung Galaxy Round jedoch nicht, da deren gekrümmte Displays eher so etwas wie eine Machbarkeitsstudie darstellen. LG Display: Flexibles 18-Zoll-OLED-PanelAu 18-Zoll-Display lässt sich (zu einer 3-Zentimeter-Rolle) biegen Doch LG und sicherlich auch Samsung arbeiten weiter an der Technologie und das erstgenannte Unternehmen kann nun weitere Fortschritte vermelden. Wie Engadget schreibt, hat LG Display mitgeteilt, dass man ein 18-Zoll-OLED-Panel erschaffen hat. Dessen Besonderheit ist der Flexibilitätsfaktor, der es erlaubt, den Bildschirm zu einer Röhre - ohne ihn zu beschädigen - zusammenzurollen.

Biegbar, aber noch mit magerer Auflösung

Ein Grund für diese hohe Flexibilität ist der Verzicht auf Plastik (als "Trägermaterial), stattdessen kommt auf der Rückseite des Panels ein Polyamid-Film zum Einsatz. Das sorgt nicht nur für eine erhöhte Biegsamkeit, sondern macht diese Bildschirm-Hauptkomponente auch dünner. Nachteil des 18-Zoll-Panels ist derzeit noch die verhältnismäßig niedrige Auflösung, der aktuelle Prototyp kommt auf 1,200 x 810 Bildpunkte - das ergibt eine Pixeldichte von gerade einmal 80,4 ppi. LG Display: Flexibles 18-Zoll-OLED-PanelLG hat auch transparentes OLED-Panel mit der dreifachen Durchlässigkeit von LCD entwickelt Die Entwicklung geht also weiter, da LG einiges mit dieser OLED-Technologie vor: Laut In-Byung Kang, dem Chef der Abteilung für Forschung und Entwicklung bei LG Display, will man bis 2017 ein "flexibles und transparentes Ultra-HD-Panel mit mehr als 60 Zoll" entwickelt haben. Bildschirm, Panel, OLED, LG Display, flexibel, flexibles Display Bildschirm, Panel, OLED, LG Display, flexibel, flexibles Display LG Display
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden