WM 2014: Argentinien wird Deutschlands Finalgegner, sagt Cortana

Cortana, WM 2014, Cortana WM 2014
Wer Microsofts Sprachassistenten Cortana im neuen Windows Phone 8.1 befragte, wusste bereits, dass Deutschland gestern Abend gegen Brasilien gewinnen würde. Auch für das zweite Halbfinalspiel in einigen Stunden hat Cortana bereits das Ergebnis parat - demnach wird Deutschland im Finale der Fußball-WM auf Argentinien treffen.
Wie bei allen Spielen der Achtel- und Viertelfinale der Fußball-WM hat Microsofts neuer Sprachassistent "Cortana", der nach der virtuellen Assistentin aus dem Spiel "Halo" benannt ist, auch gestern Abend wieder den richtigen Riecher: Deutschland gewann bekanntermaßen haushoch gegen das Gastgeberland Brasilien. WM 2014: Cortana sagt Ergebnisse vorausWM 2014: Cortana sagt Ergebnisse voraus Damit schlägt "Cortana" mit ihrer bisher fehlerfreien Vorhersage über Sieger und Verlierer der Spiele der letzten 16 verbleibenden Mannschaften nicht nur "Paul den Oktopus", der zuletzt bei der WM 2010 viele Ergebnisse richtig "prophezeit" hatte und als WM-Orakel bezeichnet wurde. Nein, die Microsoft-Technologie setzte sich auch gegen Googles Cloud-Services durch, denn der Internetkonzern hatte ebenfalls Berechnungen angestellt und Brasilien als wahrscheinlicheren Gewinner der Partie ermittelt.

Befragt man Cortana derzeit, wer denn wohl das Spiel zwischen den Niederlanden und Argentinien gewinnen werde, antwortet sie pflichtbewusst, dass die Argentinier wohl Deutschlands Finalgegner sein werden. Für das Finale hat sie freilich noch keine Antwort parat, sondern bittet den Fragenden, sich zu gedulden, bis das Ergebnis des zweiten Halbfinalspiels feststeht.

Viele Faktoren beeinflussen Vorhersage

Cortana nutzt eine Anbindung an Microsofts Suchmaschinenplattform Bing, um anhand von umfassenden Analysen früherer Spiele, historischer Daten und vor allem des Verhaltens und der Leistung bestimmter Spieler, Aussagen über die bevorstehenden Matches zu treffen. Auch weitere Faktoren wie Brasiliens Heimvorteil wurden berücksichtig. Hinzu kommen die Spielbedingungen, also das Wetter, der Rasenzustand und andere Daten - aber zu einem Teil auch die Vorhersagen der Web-Nutzer. Cortana, WM 2014, Cortana WM 2014 Cortana, WM 2014, Cortana WM 2014
Mehr zum Thema: Cortana
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden