Roadmap-Leak: Drei neue Nokia Lumia-Smartphones bis Oktober?

Nokia, Nokia Lumia 720, Lumia 720 Bildquelle: Nokia
Microsoft will in den kommenden Monaten angeblich mindestens drei weitere neue Lumia-Geräte auf den Markt bringen. Dies soll ein nun geleakter Screenshot belegen, der ihre Modellnummern nennt und Rückschlüsse auf den Zeitplan für die Einführung zulassen soll.
Profi-Leaker Evan Blass, der bei Twitter unter seinem "Markennamen" @evleaks aktiv ist, veröffentlichte den Auszug aus einer internen Präsentation von Microsoft beziehungsweise Nokia. Darin werden die neuen Smartphone-Modelle RM-1017, RM-984 und RM-1028 genannt. Außerdem deutet das Dokument an, dass die Produkte bis Oktober auf den Markt kommen sollen.

Offenbar gibt das Papier an, wann die jeweils verwendete Software - also Windows Phone inklusive entsprechender Anpassungen an die jeweilige Hardware - fertiggestellt werden soll. So soll das Nokia RM-1017, bei dem es sich wahrscheinlich um eine Variante des neuen Einsteigermodells Nokia Lumia 530 (bisher vermutete Modellnummern RM-1017, RM-1018, RM-1019 und RM-1020) in der letzten Woche eine Softwareversion bekommen haben, die als "Sales Candidate" bezeichnet wird.

Nun laufen offenbar letzte Tests und Anpassungen, bevor dann zum Ende der 30. Kalenderwoche, also rund um den 25. Juli 2014, über die Freigabe für den Vertrieb mit der dann vorliegenden Software entschieden werden soll. Rund drei bis vier Wochen später sei dann mit der Präsentation des neuen Nokia RM-1017 zu rechnen, so Blass, was einen Termin im August wahrscheinlich macht.

Nokia Lumia 730 und unbekanntes RM-1028?

Außerdem wird auch noch das Nokia RM-984 in dem Dokument genannt, bei dem es sich wohl um eine Variante des neuen Nokia Lumia 730 handeln könnte, das unter dieser Bezeichnung schon einmal aufgetaucht war (weitere Modellnummern RM-983 und RM-985). Dieses Gerät soll laut früheren Berichten wohl eine Art "Selfie"-Phone werden, das einen Schwerpunkt auf die Frontkamera legt und ein 5-Zoll-Display haben könnte.

In diesem Fall ist von einer geplanten Fertigstellung des "Sales Candidate" Software-Releases in der 33. Kalenderwoche die Rede, also ungefähr Mitte August. Schon zwei Wochen später soll die Software dann fertig sein, so dass ein Launch wohl in der zweiten Hälfte des Septembers erfolgen könnte.

Neben dem RM-984 wird auch noch das Nokia RM-1028 in der geleakten Roadmap genannt, wobei die gleichen Termine verzeichnet sind, so dass mit diesem neuen Windows Phone wohl ebenfalls in der zweiten Septemberhälfte zu rechnen sein sollte. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die Angaben der Quellen von Blass zutreffen und sich am hier zugrunde liegenden Zeitplan von Microsoft Mobile nichts ändert. Nokia, Nokia Lumia 720, Lumia 720 Nokia, Nokia Lumia 720, Lumia 720 Nokia
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden