ZTE Nubia Z7-Serie: QuadHD-Smartphone & mehr zum kleinen Preis

ZTE Nubia, ZTE Nubia Z7, Nubia Z7 Bildquelle: ZTE
Der chinesische Hersteller ZTE hat seine neue Nubia Z7-Serie offiziell vorgestellt und dabei unter anderem auch ein neues High-End-Smartphone mit 5,5 Zoll großem QuadHD-Display vorgestellt. Damit reiht sich ZTE als fünfter Anbieter in die noch überschaubare Liste der Anbieter derart hochauflösender Smartphones ein.
Das ZTE Nubia Z7 ist das Flaggschiff der neuen Produktreihe und verfügt über ein 5,5 Zoll großes QuadHD-Display mit 2560x1440 Pixeln Auflösung. Unter der Haube steckt hier der aktuelle Qualcomm Snapdragon 801 mit seinen vier 2,5 Gigahertz schnellen Kernen, wie er auch in diversen anderen Top-Smartphones der letzten Monate zum Einsatz kommt. ZTE spendiert dem Gerät außerdem drei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 GB Flash-Speicher.

ZTE Nubia Z7ZTE Nubia Z7ZTE Nubia Z7ZTE Nubia Z7

Es gibt zudem eine 13-Megapixel-Kamera mit Bildstabilisator und Sony-Sensor auf der Rückseite und eine 5-MP-Cam auf der Front sowie einen separaten Auslösebutton am Gehäuse. Hinzu kommen NFC, Bluetooth 4.0, Gigabit-WLAN, drei hochwertige Mikrofone und ein weitgehend aus Aluminium gefertigtes Gehäuse mit einer Rückseite aus Polycarbonat. Außerdem ist ein 3000mAh-Akku enthalten, wobei das Nubia Z7 mit 8,9 Millimetern Bauhöhe eine normale Dicke aufweist, ZTE aber keine Angaben zum Gewicht gemacht hat.

Gefunkt wird beim ZTE Nubia Z7 in den üblichen GSM-Netzen, allerdings wird vorerst nur der chinesische TDD-LTE-Standard unterstützt. Der Hersteller will sein neues Flaggschiff in Kürze für knapp 3500 Yuan auf den chinesischen Markt bringen, was umgerechnet gut 410 Euro entspricht.

ZTE Nubia Z7 Max

Mit dem ZTE Nubia Z7 Max bringt man ein leicht abgespecktes Modell auf den Markt, das entgegen seinem Namen nicht etwa besser ausgerüstet ist, sondern bei gleicher Display-Diagonale ein "nur" mit Full-HD-Auflösung arbeitendes Display bietet. Abgesehen davon ist das "Max" mit 2 GB RAM und 32 GB Flash-Speicher ausgestattet, die anders als beim "normalen" Z7 erweitert werden können, während der Akku hier mit 3100mAh trotz einer etwas geringeren Dicke von 8,7 Millimetern etwas größer ausfällt.

ZTE Nubia Z7 MaxZTE Nubia Z7 MaxZTE Nubia Z7 MaxZTE Nubia Z7 Max

Kameras und weitere Details sind hier offenbar identisch, auch wenn der Auslöser-Knopf wegfällt. Das interessante ist hier allerdings der Preis, denn ZTE verlangt lediglich 1999 Yuan für das ZTE Nubia Z7 Max, was umgerechnet gerade einmal knapp 237 Euro entspricht. Auch hier soll die Auslieferung zunächst nur in China erfolgen, so dass wir wie bei der vorangegangenen Nubia Z5-Serie nicht mit einem Launch in Europa oder Deutschland rechnen können.

ZTE Nubia Z7 Mini

Das Nubia Z7 Mini ist das "kleinste" der drei neuen Top-Smartphones des chinesischen Herstellers, kommt aber dennoch mit einem ganze fünf Zoll messenden Display daher, das ebenfalls eine Full HD-Auflösung hat. Unter der Haube werkelt hier ebenfalls der Snapdragon 801, wobei seine vier Kerne auf 2,0 GHz eingebremst werden, weil es sich um ein Modell namens MSM8974AA handelt, das offenbar eine Art Basisversion des aktuellen Qualcomm-Topchips ist.

ZTE Nubia Z7 MiniZTE Nubia Z7 MiniZTE Nubia Z7 MiniZTE Nubia Z7 Mini

Der Quadcore wird hier mit 2 GB RAM und 16 GB Flash kombiniert und als zweites der drei neuen Geräte hat das Z7 Mini einen MicroSD-Kartenslot integriert. Erneut gibt es eine 13-Megapixel-Kamera, die jedoch statt eines Sony-Sensors mit Bildstabilisators eher nromale Kost bietet. Auch hier sitzt wie bei den anderen Versionen eine 5-MP-Cam auf der Front. AC-WiFi, Bluetooth 4.0 und ein 2300mAh-Akku runden das Angebot ab. Mit 143 Gramm und einer Dicke von 8,2 Millimetern ist das in einem Plastikgehäuse untergebrachte Z7 Mini das kompakteste neue Modell aus dem Hause ZTE.

Auch hier wird der Vertrieb in Kürze beginnen, doch anders als bei den "großen" Geräten setzt ZTE hier auf eine Auswahl sehr knalliger Farben für das Gehäuse. Der Preis wird mit nur 1499 Yuan extrem günstig ausfallen, denn er beträgt damit umgerechnet nur 177 Euro. Auch bei den günstigeren neuen Modellen von ZTE ist jeweils LTE-Support für China und ein zweiter SIM-Slot an Bord. ZTE Nubia, ZTE Nubia Z7, Nubia Z7 ZTE Nubia, ZTE Nubia Z7, Nubia Z7 ZTE
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:45 Uhr Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Original Amazon-Preis
137,88
Im Preisvergleich ab
128,83
Blitzangebot-Preis
99,92
Ersparnis zu Amazon 28% oder 37,96

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden