Apples neue Sprache "Swift" legt einen Bilderbuch-Start hin

Entwickler, Programmierer, Fachkräftemangel Bildquelle: mac.net.ua
Apples neue Programmiersprache Swift hat einen rasanten Start hingelegt. Im aktuellen TIOBE-Index, der die Popularität von Programmiersprachen bewertet, konnte diese auf Anhieb in die Top 20 springen - und wird dort den Experten zufolge voraussichtlich auch bleiben.
Bei der Erstellung der Vormonatswertung war Swift außer einigen Entwicklern und Managern noch niemandem bekannt. Doch bereits jetzt steht die Sprache auf dem 16. Rang. Eine ganze Reihe klassischer Sprachen wurde dabei übersprungen. Dies könnte daran liegen, dass in vielen Bereichen des Webs natürlich intensiv über die Sprache diskutiert wurde und die Auswertung von Suchmaschinen und Webseiten einen wichtigen Teil des Rankings ausmachen.

Wie Go, nur anders

Einen ähnlich rasanten Anstieg verzeichnete vor einiger Zeit auch Googles Programmiersprache Go. Diese fiel aber schnell wieder ab und ist heute nur noch auf dem 30. Platz zu finden. Die Ersteller des TIOBE-Index rechnen aber damit, dass Swift keinesfalls wieder so schnell nach unten abrutschen wird. Sie begründen ihre Prognose damit, dass Apples Sprache ein klareres Aufgabengebiet hat: Diese soll als Ersatz für Objective-C dienen und eine immer wichtigere Rolle bei der Programmierung von Apps für die iOS-Plattform spielen. Go hingegen hatte keine so klare Zielsetzung.

Ganz oben im Ranking veränderte sich im Vergleich zum Vormonat erst einmal nichts. Die aktuell populärste Sprache ist weiterhin C, dicht gefolgt von Java. Hinter ihnen stehen Objectiv C und C++. Einen relativ beachtenswerten Anstieg konnte Visual Basic verbuchen. Diese kletterte immerhin um zwei Plätze auf Rang 5 und tauschte so mit PHP die Position. Auf Platz 6 liegt unverändert C#.

Apple hatte Swift auf seiner letzten Entwicklerkonferenz Anfang Juni vorgestellt. In ihr flossen verschiedene Konzepte aktuell populärer Sprachen ein. Das Ziel bestand für die Apple-Entwickler darin, die Programmierung von iOS-Anwendungen weiter zu erleichtern - denn diese stellen die wohl wichtigste Basis für den Erfolg der ganzen Plattform dar. Entwickler, Programmierer, Fachkräftemangel Entwickler, Programmierer, Fachkräftemangel mac.net.ua
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden