Dank Bing: Microsofts Cortana sagt WM-Siege korrekt voraus

Cortana, Fußball-WM, Fussball-WM, Fußball-Weltmeisterschaft, WM-Sieg Bildquelle: WinBeta
Microsofts neuer Sprachassistent Cortana ist dank neuer Funktionen der Bing-Suchplattform in der Lage, die Ergebnisse der Spiele der Fussball-WM vorauszusagen. Erstaunlicherweise lag das auf der Analyse diverser Daten basierende System bisher immer richtig.
Zur Fussball-Weltmeisterschaft nutzt Cortana, die mit Windows Phone 8.1 Einzug halten soll und eine Art Alternative zu Apples Siri darstellt, eine Anbindung an die Suchmaschine Bing. Bing wiederum ist in der Lage, aufgrund bestimmter Daten eine Vorhersage über den möglichen Ausgang eines WM-Spiels zu treffen.

Nach Angaben von Microsoft nutzen Bing und Cortana diverse statistische Informationen für die Vorhersage von Spielergebnissen. Unter anderem wird dies durch Platzzustand, Wetterbedingungen, "Heimvorteil" und historische Daten aus früheren Spielen aus der Qualifikationsphase ermöglicht.

Sechs Spiele, sechs richtige Antworten

Seit Beginn der Runde der letzten 16 hat Cortana bisher alle Matches erfolgreich korrekt vorhergesagt, wobei das System auf Basis von Bing-Daten nur darüber Auskunft gibt, welches Team siegreich vom Platz gehen wird. Zuletzt prophezeite man korrekt, dass Belgien die USA aus dem Turnier befördern würde.

Für die bevorstehenden Spiele sagen Cortana und Bing voraus, dass Argentinien gegen Belgien, die Niederlande gegen Costa Rica und Brasilien gegen Kolumbien gewinnen werden. Für das heute Abend stattfindende Spiel mit deutscher Beteiligung sagen Bing und Cortana einen Sieg Deutschlands gegen Frankreich vorher.

Um das ganze selbst auszuprobieren, muss man auf seinem Smartphone in Deutschland die Sprach- und Landeseinstellungen auf die USA ändern, weil Cortana hierzulande und in deutscher Sprache noch nicht angeboten wird. Ist dies der Fall, kann man dann einfach folgende Frage stellen: "Who will win Team A or Team B?"

Cortana sollte darauf mit einer in natürlicher Sprache formulierten Antwort reagieren, also etwa wie folgt: "Probably Germany. But you never know what can happen in the beautiful game..."

UPDATE: Auch bei Google versucht man mit Hilfe von "Big Data"-Ansätzen die Resultate der WM-Partien vorherzusagen. Die Cloud-Dienste von Google lagen dabei bisher ebenfalls richtig, doch für das heutige Spiel zwischen Frankreich und Deutschland widerspricht die Prognose des Internetkonzerns der Vorhersage von Bing und Cortana: Demnach wird Frankreich mit einer Wahrscheinlichkeit von 69 Prozent gewinnen. Cortana, Fußball-WM, Fussball-WM, Fußball-Weltmeisterschaft, WM-Sieg Cortana, Fußball-WM, Fussball-WM, Fußball-Weltmeisterschaft, WM-Sieg WinBeta
Mehr zum Thema: Cortana
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren94
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr HP Spectre x360 (13-4108ng) 33,8 cm (13,3 Zoll / QHD IPS) Convertible Notebook (360° Laptop, Intel Core i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD, Windows 10)
HP Spectre x360 (13-4108ng) 33,8 cm (13,3 Zoll / QHD IPS) Convertible Notebook (360° Laptop, Intel Core i7-6500U, 8GB RAM, 256GB SSD, Windows 10)
Original Amazon-Preis
1.349
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
1.149
Ersparnis zu Amazon 15% oder 200
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden