Sprachchat & Co: WhatsApp-Alternative Threema erhält Update

Logo, Threema, Slogan Bildquelle: Threema
Die Übernahme von WhatsApp durch Facebook hatte anderen Messenger-Anbietern einen echten Höhenflug beschert. Dabei konnte unter anderem Threema einen deutlichen Nutzerzuwachs verzeichnen. Jetzt bekommt die Schweizer Kommunikations-App ein großes Update.

Frische Funktionen für iOS und Android

Die Schweizer Entwickler von Threema versorgen ab sofort sowohl Android als auch iOS-Nutzer mit der neusten Version des Messengers und führen neben den üblichen Performance-Verbesserungen und Fehlerkorrekturen damit auch viele Neuerungen ein. Des Weiteren wurde die Benutzer-Oberfläche sowohl auf Android- als auch auf Apple-Geräten überarbeitet und im Vergleich mit der alten Version deutlich modernisiert. Threema: Die sichere Whatsapp-AlternativeThreema: Nach dem Update schöner anzusehen Mit der Version 1.9 macht es Threema für iOS unter anderem möglich, sogenannte "Points of Interest" (POIs) anzuwählen, wenn mit einem Kontakt ein Standort geteilt werden soll. Dazu wurden zahlreiche Anpassungen in Sachen Bedienung vorgenommen. Ein kurzes Tippen auf den Chat blendet jetzt die Tastatur aus. Will man einen Link aus einer Nachricht in den Zwischenspeicher verschieben, kann die entsprechende Stelle jetzt durch langes Antippen kopiert werden.

Mit Threema 1.60 für Android kann dagegen unter anderem die Farbe der Kontaktbilder angepasst werden. Außerdem wurde die App um eine Plugin-Verwaltung erweitert. Die wichtigsten Änderungen landen aber auf beiden Systemen.

Sprachnachrichten auf beiden Systemen

So ist es mit Threema jetzt sowohl für iOS- als auch Android-Nutzer möglich, Audio-Nachrichten zu versenden. Bei Geräten mit Googles mobilem Betriebssystem muss dafür allerdings ein zusätzliches Plugin installiert werden. Darüber hinaus wurde die Kontaktverwaltung optimiert, sodass jetzt auch nachträglich neue Mitglieder zu existierenden Gruppen hinzugefügt werden können - eine längst überfällige Anpassung.

Aktuell ist Threema für iOS für 1,80 im App-Store zu haben. Für die Android-Version müssen 1,60 Euro investiert werden. Alternativ bietet der Hersteller den Download über einen eigenen Shop an. Wie die Entwickler außerdem auf ihrer Homepage mitteilen, wird die Anwendung aktuell auch für Windows Phone entwickelt. Threema: Die sichere Whatsapp-AlternativeThreema kann jetzt auch Sprachnachrichten verschicken Wer genau wissen will, warum die Schweizer Entwickler im Vergleich mit WhatsApp mehr Sicherheit bei der Kommunikation bieten wollen, findet in unserem ausführlichen Threema-Testbeitrag weitere Informationen Logo, Threema, Slogan Logo, Threema, Slogan Threema
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr Gigaset ME Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 5.1.1)
Gigaset ME Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 5.1.1)
Original Amazon-Preis
351,48
Im Preisvergleich ab
322,05
Blitzangebot-Preis
299,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 52,48

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden