PS4-Controller kann jetzt kabellos auf der PS3 verwendet werden

PS4, Sony PlayStation 4, Controller, PS4 Controller Bildquelle: Sony
Der DualShock 4, also der neue Controller der PlayStation 4 von Sony, wurde für seine überarbeitete Form von zahlreichen Testern gelobt. Wer sich an das neue Steuergerät gewöhnt hat und darauf auch auf der Vorgängerkonsole nicht verzichten möchte, kann das nun tun und zwar auch kabellos.
Entdeckt hat das ein Nutzer namens shafiggy16 auf Reddit (via SlashGear): Dieser berichtet auf der bekannten Internet-Plattform, dass es seit dem jüngsten Update für die PlayStation 3 möglich ist, den DualShock 4 (DS4) auch auf der Old/Current-Gen-Konsole zu verwenden. Bisher war das auch schon machbar, allerdings nur kabelgebunden über USB.

Mit dem PS3-Update auf Version 4.60 wird der PS4-Controller als generisches (Standard-)Steuergerät erkannt. Das hat zur Folge, dass einige Funktionen wie Vibration und Sensoren-Unterstützung nicht funktionieren. Dafür reagiert die Konsole auf das Drücken des PS-Knopfes, somit kann die PlayStation 3 auch auf diese Weise aktiviert werden ("aber" siehe unten).


Sony hat sich bislang nicht offiziell dazu geäußert, die neu hinzugekommene Funk-Unterstützung (über Bluetooth) lässt aber so manchen "Redditor" hoffen, dass es früher oder später auf der PS3 vollständige Funktionalität geben könnte.

Und so geht's:

Für die erstmalige Inbetriebnahme des DualShock 4 wird das USB-Kabel aber benötigt, da er damit zunächst mit der PS3 gepaart werden muss. In den "Peripheriegeräte-Einstellungen" unter "Bluetooth-Geräte verwalten" wählt man "Neues Gerät registrieren" aus und startet den Scan.

Während der Scan-Vorgang der PS3 läuft, hält man auf dem DualShock 4 gleichzeitig den Share- und den PS-Knopf, solange bis der Controller blinkt. Dann sollte die PS4-Peripherie auch auf dem Bildschirm angezeigt werden, allerdings nicht als DS4 sondern eben als nicht näher definierter "kabelloser Controller." Was den Konsolen-Start der PS3 über den DS4 betrifft, so gibt es eine Einschränkung: Das funktioniert immer nur mit der zuletzt verbundenen Konsole.
Im WinFuture-Preisvergleich:

PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp einsenden