"Star Trek"-Star LeVar Burton bricht Crowdfunding-Rekord

Kickstarter, Reading Rainbow, LeVar Burton Bildquelle: Kickstarter
Der vor allem aufgrund seiner Rolle als blinder Enterprise-Chefingenieur Geordi La Forge bekannte Schauspieler LeVar Burton hat auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter einen neuen Rekord aufgestellt: Noch nie haben so viele Menschen ein einzelnes Projekt unterstützt, knapp 100.000 stellten Geld für eine Rückkehr der TV-Sendung "Reading Rainbow" bereit.
Auch wenn "Reading Rainbow" den wenigsten hierzulande etwas sagen wird: Die von LeVar Burton initiierte Crowdfunding-Kampagne, die die 2006 eingestellte TV-Sendung reanimieren will, zeigt, dass über Kickstarter nicht nur Tech-Gadgets, Spiele und sonstige mehr oder weniger sinnvolle Dinge finanziert werden können, sondern auch vermeintlich unspektakuläre, aber gleichzeitig höchst löbliche Projekte. LeVar BurtonLeVar Burton freut sich über eine breite Unterstützung für seine Lese-Initiative Burtons "Reading Rainbow"-Kampagne hat etwa 30 Stunden vor ihrem Schluss 95.700 so genannte "Backer" angezogen - so viele Unterstützer hatte keine zuvor (via TechCrunch). Was die Einnahmen betrifft, so wird man hier keine neue Bestleistung schaffen: Mit 4,7 Millionen Dollar wird man zweifellos hinter dem bisherigen Rekordhalter, der Smartwatch Pebble (über zehn Millionen Dollar), bleiben. Dem Projekt wird das egal sein, da man sich als erstes Ziel "nur" eine Million Dollar gesetzt hat.

Unterstützung auch von anderen Projekten

LeVar Burtons Initiative ist zweifellos ohne Einschränkungen zu begrüßen: Denn bei "Reading Rainbow" handelt(e) es sich um eine TV-Sendung, die US-Kinder zum Lesen bewegen will.

Der Star-Trek-Star, der den "Lese-Regenbogen" seinerzeit auch im TV präsentiert hat, will die Sendung in neuer Form zurückbringen und zwar in digitaler Form. Das Lese-Programm soll mit Hilfe der Internet-Finanzierung für zahlreiche Plattformen umgesetzt und auch Schulen kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Übrigens wird Reading Rainbow auch von den anderen Rekord-Kampagnen auf Kickstarter unterstützt: Pebble, Ouya, Pono und "Veronica Mars" haben allesamt Belohnungen bereitgestellt. Seth MacFarlane, Macher von Family Guy, wird zudem jede "Spende" (ab dem Betrag von vier Millionen Dollar) aus eigener Tasche verdoppeln. Kickstarter, Reading Rainbow, LeVar Burton Kickstarter, Reading Rainbow, LeVar Burton Kickstarter
Mehr zum Thema: Star Trek
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr3D VR Virtual Reality Brille für die 4,0-6,0 Zoll Android & iPhone
3D VR Virtual Reality Brille für die 4,0-6,0 Zoll Android & iPhone
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 0% oder 7
Nur bei Amazon erhältlich

Star Trek PC-Spiel im Preisvergleich

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden