Point of View: Drei günstige Tablets mit Windows 8.1 ab 169 Euro

Windows 8.1 Tablet, Point Of View, Point Of View Mobii Wintab 800BW, Mobii Wintab Bildquelle: Point Of View
Der niederländische Anbieter Point Of View hat mit dem Mobii Wintab 1000W, 1000BW und 800W gleich drei neue Tablets mit Windows 8.1 vorgestellt, die allesamt zu vergleichsweise niedrigen Preisen auf den Markt kommen. Sie nutzen die neue Intel Atom "Bay Trail-Entry" Plattform.
Das Point Of View Mobii Wintab 1000W ist das am besten ausgestattete Modell unter den Tablet-Neulingen aus Holland. Es besitzt ein 10,1 Zoll großes IPS-Display mit 1280x800 Pixeln Auflösung. Die Basis bildet hier der Intel Atom Z3735G Quadcore-SoC, dessen vier x86-Kerne mit einem Basistakt von 1,33 Gigahertz arbeiten und per TurboBoost maximal 1,83 GHz erreichen. Weil es sich um x86-Cores handelt, läuft hier die ganz normale Version von Windows 8.1 inklusive der Unterstützung für alle Desktop-Anwendungen. Point Of View Mobii Tab 1000WPoint Of View Mobii Tab 1000W Beim Mobii Wintab 1000W sind zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 GB Flash-Speicher integriert, die per MicroSD-Kartenslot erweitert werden können. Außerdem bietet das Gerät N-WLAN, Bluetooth 4.0 und anscheinend auch die Option, einen internen PCIe-Slot mit einem 3G-Modul zu erweitern. GPS ist ebenso an Bord wie zwei 2,0-Megapixel-Kameras auf der Vorder- und Rückseite. Außerdem bietet das Gerät jeweils einen MicroUSB-2.0- und einen Mini-HDMI-Ausgang.

Der Akku des 1000W hat eine Kapazität von 6000mAh, während das Gewicht des 9,8 Millmeter dicken Tablets mit rund 650 Gramm angegeben wird. Point Of View bietet das Gerät ab Mitte Juli in den Niederlanden zum Preis von 269 Euro an. Das weitgehend identische Mobii Wintab 1000BW ist die abgespeckte Variante für Einsteiger, bei der lediglich ein Gigabyte RAM und 16 GB Flash-Speicher bei sonst gleicher Ausstattung vorhanden sind. Der Preis liegt in diesem Fall mit 249 Euro nur geringfügig niedriger.

8-Zöller für nur 170 Euro

Das Point Of View Mobii Wintab 800BW ist das erste sehr günstige 8-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 auf Basis der "Bay Trail-Entry" Plattform, das in Europa auf den Markt kommt. Auch hier wird der gleiche Atom Z3735 Quadcore mit bis zu 1,83 GHz verbaut und die Auflösung des IPS-Panels bleibt trotz auf 8 Zoll reduzierter Bildschirmdiaognale bei 1280x800 Pixeln. Point Of View Mobii Tab 800WPoint Of View Mobii Tab 800W Auch sonst ist das Gerät weitestgehend identisch mit den größeren Modellen, wobei der Arbeitsspeicher mit einem Gigabyte und der Flash-Speicher mit 16 GB am unteren Ende der Ausstattungsskala bleiben. Es gibt einen MicroSD-Kartenleser, N-WLAN, Bluetooth 4.0, zwei 2,0-Megapixel-Kameras und jeweils einen MicroUSB- und MicroHDMI-Anschluss. Auch hier ist eine Verfügbarkeit ab Mitte Juli geplant. Der Preis des Point Of View Mobii Tab 800W soll nur 169 Euro betragen. Da Point Of View auch in Deutschland aktiv ist, dürften die drei günstigen Tablets mit Windows 8.1 bald auch hierzulande erhältlich sein. Windows 8.1 Tablet, Point Of View, Point Of View Mobii Wintab 800BW, Mobii Wintab Windows 8.1 Tablet, Point Of View, Point Of View Mobii Wintab 800BW, Mobii Wintab Point Of View
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden