Apple Smartwatch in mehreren Versionen, 10 Sensoren integriert?

smartwatch, Apple Watch, iWatch, Apple iWatch, Apple Smartwatch Bildquelle: Martin Hajek
Apple will angeblich gleich mehrere Varianten seiner neuen Smartwatch anbieten - nicht nur das gestern erstmals erwähnte Modell mit 2,5-Zoll-Display. Die Einführung der neuen Wearable-Devices aus Cupertino soll wahrscheinlich im Herbst erfolgen, so ein neuer Bericht einer namhaften Wirtschaftszeitung.
Wie das Wall Street Journal unter Berufung auf eine Reihe von Quellen aus dem Umfeld von Apple und aus der Zulieferindustrie berichtet, plant der US-Computerkonzern für den Herbst die Vorstellung von mehreren Smartwatch-Versionen. Diese sollen sich durch die Integration von mehr als zehn verschiedenen Sensoren auszeichnen, zu denen auch Komponenten zur Erhebung von Daten zu Gesundheit und Fitness des Nutzers gehören werden.

Apple wolle mit seinen Smartwatches unter anderem einen der größten Kritikpunkte an den bisher verfügbaren Produkten dieser Art in Angriff nehmen. So soll es Funktionen geben, die sich deutlich von den Features von Smartphones abheben. Außerdem ist von unterschiedlichen Bildschirmgrößen die Rede womit Apple verschiedene Nutzergruppen ansprechen könnte. Noch seien die Spezifikationen der Uhren von Apple nicht ganz fertig.

Wie der gestrige Bericht der Nachrichtenagentur Reuters spricht nun auch das WSJ davon, dass der taiwanesische Vertragsfertiger Quanta die Produktion der Apple-Smartwatches übernehmen soll. Die Massenproduktion soll aber erst in zwei bis drei Monaten anlaufen - Reuters sprach vom Beginn der Fertigung in großen Mengen im Juli. Laut dem neuen Bericht soll Quanta im Juli erst einmal Tests durchführen, um die Massenproduktion vorzubereiten.

Was die Stückzahlen angeht, so plant Apple wohl mit 10 bis 15 Millionen verkauften Einheiten allein in diesem Jahr. Reuters hatte gestern davon gesprochen, dass Apple innerhalb eines Jahres rund 50 Millionen Geräte absetzen will, was angesichts von rund 70 Millionen iPad-Verkäufen pro Jahr eine beachtliche Zahl wäre. smartwatch, Apple Watch, iWatch, Apple iWatch, Apple Smartwatch smartwatch, Apple Watch, iWatch, Apple iWatch, Apple Smartwatch Martin Hajek
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden