Samsung bringt eigenen Android-Launcher Terrain auf den Markt

Android Launcher, Terrain Launcher, Samsung Terrain, Terrain Home Bildquelle: Terrain
Die amerikanische Ideenschmiede von Samsung hat mit dem Terrain Android-Launcher ihr erstes kommerzielles Produkt veröffentlicht. Terrain soll eine alternative zu den bekannten Google- und Samsung-Launchern darstellen und will sich vor allem durch die Bereitstellung diverser Informationen aus dem Internet abheben.
Terrain wird von einem gleichnamigen Start-Up-Unternehmen entwickelt, das zwar von Samsungs Accelerator-Sparte finanziert wird, sonst aber angeblich unabhängig agiert. Auf den ersten Blick sieht Terrain aus, wie ein normaler Launcher, wischt man jedoch von den Seiten über das Display, werden entweder die Sidebar oder aber eine alphabetisch sortierte Liste aller Apps angezeigt. Wischt man von unten nach oben, öffnet sich eine lokale Suche, die Kontakte, Einstellungen und praktisch alles andere auf dem Smartphone durchsuchbar macht - aber nicht primär das Internet.

Samsung Terrain Launcher für AndroidSamsung Terrain Launcher für AndroidSamsung Terrain Launcher für AndroidSamsung Terrain Launcher für Android

Nach Angaben von Terrain-Gründer Dwipal Desai ist die Android-Suche normalerweise auf das Web fokussiert. Bei Terrain setzt man jedoch auf einen Ansatz, bei dem das Telefon selbst im Mittelpunkt steht, um dessen Funktionen und Inhalte besser zugänglich zu machen. Mit der Suchfunktion kann man dennoch auch das Web, den Google Play Store und diverse andere Dienste durchforsten.

In der Sidebar werden die Inhalte aus diversen Quellen ähnlich wie bei Google Now in Form von Karten angezeigt, wobei man Daten von Diensten wie Spotify, Facebook, Instagram, Reddit und diversen anderen anzeigen lassen kann. Wählt man eine der Karten an, werden weiteren Infos geliefert oder die App geöffnet. Noch fehlen einige Quellen, doch hier will man schnell nachbessern und unter anderem eine offene API anbieten.

Deutsche Interessenten müssen warten

Der Terrain Launcher bietet auch einen schnellen Zugriff auf Kontakte oder Textnachrichten und soll auch weniger genutzte Apps durch seine alphabetische App-Liste leichter zugänglich machen. Aktuell unterstützt Terrain alle Smartphones, auf denen Android ab Version 4.2 aufwärts installiert ist. Allerdings gibt es für deutsche Nutzer bisher ein Problem: Die App ist hierzulande nicht verfügbar, meldet der Play Store beim Versuch, Terrain zu installieren. Wer mit einem US-Konto unterwegs ist, sollte den Launcher dennoch installieren können. Android Launcher, Terrain Launcher, Samsung Terrain, Terrain Home Android Launcher, Terrain Launcher, Samsung Terrain, Terrain Home Terrain
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:40 Uhr Edision Argus VIP HDTV
Edision Argus VIP HDTV
Original Amazon-Preis
99,90
Im Preisvergleich ab
99,00
Blitzangebot-Preis
79,20
Ersparnis zu Amazon 21% oder 20,70

Tipp einsenden