Game of Thrones: Staffelfinale erzeugt größten BitTorrent-Schwarm

TV-Serie, Game of Thrones, HBO Bildquelle: HBO
Die HBO-Serie "Game of Thrones" eilt weiterhin von Rekord zu Rekord. Das gestern ausgestrahlte Finale der vierten Staffel war erneut schnell in den Filesharing-Netzen verfügbar und übertraf dort noch einmal klar die zuvor von früheren Folgen aufgestellten Höchstleistungen.
Die Verfilmung der Fantasy-Saga "A Song of Ice and Fire" von George R. R. Martin kann von Jahr zu Jahr immer mehr Fans an sich binden. Dies führte nun dazu, dass die soeben im englischen Original abgeschlossene vierte Staffel nicht nur auf den offiziellen Kanälen die bisher höchsten Einschaltquoten verbuchen konnte. Auch über die Filesharing-Dienste bringt die Serie die Leitungen zum Glühen.

Die gestern auf dem US-Sender HBO ausgestrahlte Abschlussfolge der vierten Staffel mit dem Titel "The Children" wurde von 7,1 Millionen Zuschauern gesehen. Da viele Fans den Teil aber nicht direkt auf offiziellem Weg zu sehen bekommen - etwa weil sie keinen Zugang zu dem Pay-TV-Sender haben oder aus einem anderen Land kommen - ist die Nachfrage beim Filesharing noch höher. Laut den Experten in der Redaktion des Magazins TorrentFreak entstand so in den letzten Stunden der größte BitTorrent-Schwarm aller Zeiten. Nie zuvor wurde also eine Datei gleichzeitig von so vielen Menschen parallel geteilt.

Der Schwarm baute sich bereits wenige Stunden nach der Verfügbarkeit der Kopie über den Demonii-Tracker auf 254.114 Nutzer auf. Zu diesem Zeitpunkt boten bereits 190.701 User die komplette Datei an, während 63.413 noch mit dem Download beschäftigt waren - was angesichts der Verteilung aber nicht lang gedauert haben dürfte. Der bis dahin registrierte Rekord belief sich auf etwas mehr als 200.000 Nutzer - ebenfalls aufgestellt von einer Game of Thrones-Folge.

Viele Millionen Kopien binnen Stunden

Allerdings sind dies nur die Rekord-Daten eines einzelnen Trackers. Parallel wurden Kopien natürlich auch in anderen BitTorrent-Schwärmen getauscht. Binnen der ersten 12 Stunden nach der Ausstrahlung wurden so allein über BitTorrent mindestens 1,5 Millionen Kopien verteilt - das entspricht einem Datenaufkommen von rund 2.000 Terabyte an einem halben Tag. Hinzu dürften dann auch schon Downloads über zahlreiche File- und Streamhoster kommen, für die allerdings keine Statistiken vorliegen. TV-Serie, Game of Thrones, HBO TV-Serie, Game of Thrones, HBO HBO
Mehr zum Thema: Filesharing
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden