Blackberrys Comeback: Passport-Phablet mit quadratischem Display

Ceo, Blackberry, John Chen Bildquelle: Disney
Blackberry hat in dieser Woche nicht nur einmal überrascht: Unverhofft gute Quartalszahlen flankieren ein paar neue Geräte, die noch in diesem Jahr in den Handel kommen sollen. Der auffälligste Hingucker ist dabei eine Vorschau auf Passport - ein Mini-Tablet mit 4,5 Zoll Display und einer QWERTZ-Tastatur.
CEO John Chen war sichtlich erfreut, erste Früchte der immer wieder versprochenen Neuausrichtung des kanadischen Mobilfunkkonzerns präsentieren zu können. Blackberry hat im zurückliegenden Geschäftsquartal stark aufgeholt. Blackberry konnte zwischen März und Mai 1,6 Millionen Smartphones verlaufen. Im Quartal zuvor waren es 1,3 Millionen.
Blackberry Passport
Es gab sogar wieder einen kleinen Gewinn zu vermelden: 23 Millionen Dollar konnte Blackberry vor der Anrechnung von Sondertilgungen auflisten.

Passport

Richtig spannend dürfte es nun mit einem neuen Gerät von Blackberry werden. CEO John Chen zeigte bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen als kleinen Appetizer für die Analysten und Experten das kommende Business-Phablet Passport. Das Passport wird erst im September seine offizielle Vorstellung erhalten. Bei einem gesonderten Termin werden dann weitere Einzelheiten zu dem Gerät präsentiert.
Blackberry Passport
Bislang ist nur bekannt, dass sich Blackberry mit dem Passport etwas sehr mutiges getraut hat: Man bringt ein 4,5-Zoll-Touch-Display mit 1.440 x 1.440 Pixeln und einer unterliegenden klassischen QWERTZ-Tastatur. Ob die Business-Welt so ein Monstergerät annehmen wird, bleibt abzuwarten. Zumindest ist es innovativ und hat gerade so noch eine praktikable Größe für ein quadratisches Display.

Zum Preis und zum Marktstart wurde noch nichts gesagt. Vermutlich wird Blackberry sich wieder gut ein halbes Jahr Vorlauf gönnen, so wie schon bei dem Z3. Das Z3 Touch-Smartphone war im März erstmals gezeigt worden und wird aller Voraussicht nach im September in den Handel kommen. Ceo, Blackberry, John Chen Ceo, Blackberry, John Chen Disney
Mehr zum Thema: BlackBerry
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Nonni und Manni (Special Edition) (3 Disc Set) [DVD] [1988]
Nonni und Manni (Special Edition) (3 Disc Set) [DVD] [1988]
Original Amazon-Preis
24,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
13,13
Ersparnis zu Amazon 47% oder 11,77
Nur bei Amazon erhältlich

BlackBerry DTEK50 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden