8,4 und 10,5 Zoll: Samsung zeigt neue "Galaxy Tab S"-Flaggschiffe

Samsung, Android Tablet, Samsung Galaxy Tab S, Galaxy tab S 10.5 Bildquelle: Samsung
Der koreanische Hersteller Samsung hat in der Nacht auf heute bei einem Event in New York sein neuestes Topmodell vorgestellt. Star des neuen Galaxy Tab S, das in den Größen 8,4 und 10,5 Zoll daherkommt, ist das Super-AMOLED-Display, das laut Samsung besonders intensive Schwarztöne und kräftige Farben bieten soll.

Der ewige iVergleich

Der Begriff "iProdukt-Killer" fällt reflexartig, wenn Samsung ein neues Tablet- oder Smartphone-Flaggschiff präsentiert, doch das ist dem Hersteller aus Korea nur Recht. Im Gegenteil: Vor Ort stellte man neben das neue Galaxy-Tab-S-Tablet ein iPad Air (via @LanceUlanoff), Samsung wollte damit wohl seine vermeintliche Überlegenheit zeigen. Samsung Galaxy Tab S 10.5Das Galaxy Tab S in der 10,5-Zoll-Variante Samsung will vor allem mit dem Bildschirm vorlegen: Das Tab S ist laut Hersteller das erste Gerät mit einem WQXGA-Display, also mit einer Auflösung von 2560 × 1600 Pixel. Beim Panel handelt es sich um eine Super-AMOLED-Einheit, die laut Samsung einen Kontrast von 100.000:1 hat und 90 Prozent des Adobe-RGB-Farbraums abdeckt.

Samsung Galaxy Tab S 10.5Samsung Galaxy Tab S 10.5Samsung Galaxy Tab S 10.5Samsung Galaxy Tab S 10.5
Samsung Galaxy Tab S 10.5Samsung Galaxy Tab S 10.5Samsung Galaxy Tab S 10.5Samsung Galaxy Tab S 10.5

Adaptive Display

Der Bildschirm will zudem mit einer "Adaptive Display" genannten Technologie die Werte für Gamma, Sättigung und Schärfe intelligent anpassen, abhängig ist das unter anderem von der gerade laufenden Anwendung. Alles soll zudem besonders stromsparend funktionieren, was natürlich auch daran liegt, dass AMOLED keine Hintergrundbeleuchtung erfordert.

Mit dem Galaxy S5 teilt sich das Tab S nicht nur das Design, sondern auch den Fingerabdruckleser, dieser ist in beiden Geräten im Home-Button integriert. Als Prozessor wird ein Samsung-eigener Exynos 5 (5420)-SoC verbaut, dieser hat vier Cortex-A15-Kerne (1,9 GHz) und vier Cortex-A7-Kerne (1,3 GHz).

Samsung Galaxy Tab S 8.4Samsung Galaxy Tab S 8.4Samsung Galaxy Tab S 8.4Samsung Galaxy Tab S 8.4
Samsung Galaxy Tab S 8.4Samsung Galaxy Tab S 8.4Samsung Galaxy Tab S 8.4Samsung Galaxy Tab S 8.4

Der Arbeitsspeicher beträgt drei Gigabyte, intern stehen 16 Gigabyte zur Verfügung, eine microSD-Erweiterung ist für bis zu 128 GB möglich. Das Android-4.4.2-Gerät hat auf der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera, vorne sind es 2,1 MP. Der Start der beiden Geräte soll im Juli erfolgen, das 8,4-Zoll-Modell bekommt man ab 399 Euro, das 10,5-Zoll-Modell wird ab 499 Euro zu haben sein.


Samsung, Android Tablet, Samsung Galaxy Tab S, Galaxy tab S 10.5 Samsung, Android Tablet, Samsung Galaxy Tab S, Galaxy tab S 10.5 Samsung
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden