Windows Phone 8.1: Betatest der neuen Lockscreen-App beginnt bald

Windows Phone, Windows Phone 8.1, Build 2014, Joe Belfiore Bildquelle: Microsoft
Das mobile Betriebssystem von Microsoft wird demnächst zwei wichtige App-Aktualisierungen erhalten, wie Joe Belfiore vor kurzem bekannt gab. Der Windows-Phone-Chef kündigte außerdem an, dass die auf der Build-Konferenz angekündigte "Lockscreen-App" demnächst in einer Betaphase ausprobiert werden kann.

Beta zur Lockscreen-App in den "nächsten paar Wochen"

Belfiore setzte über sein Twitter-Konto eine Reihe an Tweets ab, in denen er einige interessante Ankündigungen machte (via Neowin). Die wohl spannendste war jene, die sich auf die Lockscreen-App bezog: Diese werde Microsoft laut Belfiore "wahrscheinlich in den kommenden paar Wochen" als Beta-Version veröffentlichen.

Ein "Aber" gibt es dabei: Beim Betatests werden nur Geräte mit einem Arbeitsspeicher von einem Gigabyte unterstützt, das dürfte auch später bei finaler Veröffentlichung der Fall sein. Belfiore schrieb dazu, dass 512 Megabyte für diese Anwendung zu wenig seien, sie würde damit nicht schnell genug reagieren. Er schloss aber eine 512-MB-Version nicht kategorisch aus, meinte aber auch, dass es "eine ganze Weile dauern könnte", bis man eine derartige Version umsetzen kann (wenn das überhaupt machbar ist). Windows Phone 8.1 (BUILD 2014)Windows Phone 8.1 wird individuelle Lockscreen-Designs ermöglichen, ein Beispiel (links) zeigte Joe Belfiore auf der Build-Konferenz

Erweiterte Personalisierung für Windows Phone 8.1

Die App ermöglicht Besitzern eines Windows-Phone-8.1-Geräts eine stark erweiterte Personalisierung des Sperrbildschirmes. Dabei kann man u. a. ein eigenes Wallpaper wählen und anpassen, was sich sogar auf die Live-Tiles auswirkt (die Akzentfarbe wird hierbei ersetzt).

Belfiore kündigte außerdem an, dass (große) Updates für die Facebook- sowie Skype-App im Anmarsch sind, schließlich teilte er auch noch mit, dass der Code von Windows Phone 8.1 fertig sei, derzeit wird nur noch der Update-Prozess (für unterschiedliche Smartphone-Modelle) getestet. Es dürfte also nicht mehr allzu lange dauern, bis das Update auf 8.1 endgültig verteilt wird.

Siehe auch: Microsoft stellt Windows Phone 8.1 offiziell vor Windows Phone, Windows Phone 8.1, Build 2014, Joe Belfiore Windows Phone, Windows Phone 8.1, Build 2014, Joe Belfiore Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden