Xbox One & Xbox 360: Microsoft lässt Nutzer über Ideen abstimmen

Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Webseite, Feedback Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat seit der Veröffentlichung seiner neuen Konsole Xbox One fast schon eine 180-Grad-Wende in Sachen Nutzer-Rückmeldungen hingelegt: Auf zahlreiche Kritikpunkte ist man bei den nun allmonatlichen Updates bereits eingegangen. Das will man fortführen und baut die Möglichkeit zu Feedback und Kritik noch weiter aus.

Kritik und Ideen gewünscht

Es mag zwar nach einer Phrase klingen, entspricht aber sicherlich der Realität: Microsoft hat sich zu einem Unternehmen gewandelt, das zuhört und auf Nutzerwünsche reagiert und diese auch aktiv einfordert. Das trifft sowohl für Windows-Produkte (Smartphone- und Desktop-OS) zu, aber auch für die Xbox One.

Siehe auch: Senf dazu: Das Startmenü - Der Kunde ist König

Vor dem Start des Next-Gen-Geräts unterliefen den Redmondern so einige (Kommunikations-)Pannen hinsichtlich der Xbox-One-Ausrichtung, seither gibt es fast in jedem Monat ein System-Update, das Funktionen nachreicht und Unannehmlichkeiten beseitigt. So vorbildlich Microsoft hier reagiert: Am Ende ist man diesbezüglich noch länger nicht.


Öffentliche Abstimmungen über Nutzer-Ideen

Nach der gestrigen Pressekonferenz im Vorfeld der E3 gab man den Start eines neuen Feedback-Portals bekannt, dort können "Xbox-Fans aus der ganzen Welt ihre Ideen -jeglicher Art - einreichen und darüber abstimmen lassen", wie der Konzern schreibt.

Das Prinzip ist simpel: Ideen können auf der Feedback-Seite hinterlassen werden, andere können diese positiv (aber nicht negativ) beurteilen, wodurch sich wie bei Reddit ihre Position verändert: Ein guter Vorschlag landet entsprechend weit oben. Je mehr Stimmen eine Idee bekommt, desto höher ist auch die Chance, dass diese umgesetzt wird (sofern machbar).

Eine Anmeldung bei Xbox Live ist erforderlich, wer eine Idee übermitteln will, muss zunächst die passende Kategorie (auf der rechten Seite) anklicken. Auf der Unterseite sind dann die bisherigen Vorschläge zu finden, oben steht ein Textfeld für neue Ideen bereit. Derartiges Feedback ist nicht nur für die Xbox One möglich, auch Wünsche hinsichtlich der Xbox 360 können übermittelt werden.

Siehe auch: E3 2014 - Microsoft konzentriert sich auf Spiele, Spiele und Spiele Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Webseite, Feedback Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Webseite, Feedback Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

Tipp einsenden