E3 2014: Ubisoft enthüllt Gameplay von Far Cry 4, The Division uvm.

Ubisoft, E3, E3 2013, Tom Clancy's The Division, The Division Bildquelle: Ubisoft
Der französische Hersteller Ubisoft war ebenfalls am Vortag der E3 mit seinem Presse-Event an der Reihe, damit haben mit Ausnahme von Nintendo alle relevanten Gaming-Anbieter schon gestern ihr geplantes Angebot der nächsten Monate und Jahre vorgestellt.
Ubisofts Aufgebot für die E3 haben die Franzosen schon im Mai vorgestellt, auf der Pressekonferenz auf der weltgrößten Spielemesse gab es deshalb vor allem die dazugehörigen Trailer und Gameplay-Ausschnitte zu sehen.

Der vierte Schrei

Das wahrscheinlich wichtigste Spiel von Ubisoft ist derzeit Far Cry 4, das das bisherigen Wüsten- und Dschungel-Szenario verlässt und sich ins Himalaya-Gebirge begibt. Das Spiel, das am 20. November in den Handel kommen wird, führt in die (fiktive) Region Kyrat, wo ein despotischer und selbsternannter König regiert, erwartungsgemäß gilt es diesen zu stürzen. Dieser ist übrigens ganz wie im Vorgänger ein durchgeknallter Psychopath, wie man gut in den ersten fünf Spielminuten (ohne Gameplay) sehen kann. Spielszenen gab es allerdings auch zu sehen und zwar immerhin fast acht Minuten lang.


Vive la révolution

Mindestens genauso wichtig ist der Ubisoft-Dauerbrenner Assassin's Creed: Der neueste Teil mit dem Titel Unity führt den Kampf zwischen den (guten) Auftragsmördern und den (bösen) Templern vor der Kulisse der französischen Revolution fort. Hier wurde ebenfalls Gameplay gezeigt, allerdings debütierte dieses nicht bei Ubisoft selbst, sondern auf dem Microsoft-Event einige Stunden zuvor.

Auch zu Tom Clancy's The Division gab es eine aufwändige Live-Demonstration, das in 2015 erscheinende Open-World-Spiel kombiniert (Third-Person-)Shooter- und Rollenspiel-Elemente. Der gezeigte Gameplay-Trailer sah schon einmal gut aus, er gibt auch einen interessanten Einblick auf das Setting, nämlich ein zerstörtes und umkämpftes New York.

Tom-Clancy-Fans können sich übrigens auf eine Rückkehr von Rainbow Six freuen, auch dazu gab es einiges an Gameplay-Material zu sehen. Der Taktik-Shooter wird aber wohl noch einiges an Entwicklung erfordern, einen Termin nannte Ubisoft bisher nicht.

Außerdem kündigten die Franzosen Valiant Hearts an, dabei handelt es sich um ein künstlerisch wertvolles Spiel, das den Ersten Weltkrieg behandelt. Das Rennspiel The Crew zeigte sich ebenfalls, außerdem wurden das Fitness-Spiel Shape Up sowie der Tanz-Titel Just Dance 2015 vorgestellt. Ubisoft, E3, E3 2013, Tom Clancy's The Division, The Division Ubisoft, E3, E3 2013, Tom Clancy's The Division, The Division Ubisoft
Mehr zum Thema: E3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Tipp einsenden