Computex 2014: Wistron Tiger ist bisher größtes Windows Phone

Windows Phone 8.1, Wistron Tiger, Windows Phone Phablet
Microsoft hat während der Computex 2014 in der letzten Woche auch einen kleinen Ausblick in die künftige Gerätewelt rund um Windows Phone 8.1 gegeben. Dazu gehörte auch das mit 6,45 Zoll Display-Diagonale bisher größte Windows Phone: das Modell "Tiger" des taiwanischen Vertragsfertigers Wistron.
Das Wistron Tiger wurde von den Redmondern während der Keynote-Ansprache zur Computex kurz als Beispiel für neue Formfaktoren rund um Windows Phone 8.1 gezeigt. Es handelt sich um ein High-End-Modell, das mit einem 6,45 Zoll großen IPS-Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1920x1080 daherkommt. Wistron TigerWistron Tiger auf der Computex 2014 Die Basis bildet ein Qualcomm Snapdragon 800 MSM8974 Quadcore-SoC, der mit bis zu 2,3 Gigahertz arbeitet. Der Chip wurde mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher kombiniert, wobei keine Angaben zur weiteren Ausstattung des Wistron Tiger bekannt wurden. Zum internen Speicher und einer Möglichkeit zur Erweiterung per MicroSD-Karte, dem Akku und den Kameras liegen deshalb keine Informationen vor.


Optisch ist das Wistron Tiger sehr einfach gestaltet und zeichnet sich unter anderem durch eine sehr dünne Bauform sowie ein Aluminiumgehäuse aus. Auch die extreme Größe lässt das Tiger natürlich hervorstechen, doch noch handelt es sich dabei "nur" um ein Referenz-Design, das Wistron als Grundlage für die Geräte anderer Anbieter bereitstellen kann.

Wistron TigerWistron TigerWistron TigerWistron Tiger
Wistron TigerWistron TigerWistron TigerWistron Tiger

Weil Wistron als Vertragsfertiger nicht selbst im Vertrieb von fertigen Markengeräten tätig ist, sondern diese nur für den jeweiligen Abnehmer baut, ist fraglich, ob das Tiger jemals in dieser Form auf den Markt kommt. Es kann jedoch von Markenanbietern adaptiert werden und entweder als Grundlage für ein eigenes Design dienen, oder weitestgehend unverändert übernommen werden.

Zwei Details fielen beim Wistron Tiger während der kurzen Zeit auf, die wir mit dem Gerät im Nachgang der Microsoft-Keynote verbrachten. Zum einen gibt es zwei auf den Nutzer gerichtete Lautsprecher auf der Front und außerdem kommt das Gerät ohne kapazitive Tasten daher. Stattdessen werden die Windows-, die Zurück- und die Such-Taste als Teil des Bildschirminhalts angezeigt, wie es bisher nur beim Nokia Lumia 630/635 der Fall ist. Dabei gibt es am linken Rand der Tastenleiste eine weitere Schaltfläche, mit der sich die Leiste minimieren lässt.

Eine kurze Recherche ergab, dass das Wistron Tiger offensichtlich auch mit Android 4.4.2 "KitKat" getestet wurde, also wohl ein generisches Referenz-Design für große High-End-Smartphones ist. Das Gerät taucht in der Datenbank des GeekBench von Primatelabs auf, wo auch die Größe des Arbeitsspeichers bestätigt wird. Windows Phone 8.1, Wistron Tiger, Windows Phone Phablet Windows Phone 8.1, Wistron Tiger, Windows Phone Phablet
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Samsung Galaxy Tab A T550N 246 cm (97 Zoll) WiFi Tablet-PC (Quad-Core 12 GHz 16 GB Android 5.0)
Samsung Galaxy Tab A T550N 246 cm (97 Zoll) WiFi Tablet-PC (Quad-Core 12 GHz 16 GB Android 5.0)
Original Amazon-Preis
208,96
Im Preisvergleich ab
195,00
Blitzangebot-Preis
116,09
Ersparnis zu Amazon 44% oder 92,87

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden