Windows Phone: Berichte zu zahlreichen neuen Lumias aufgetaucht

Microsoft, Windows Phone, Nokia Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat dieses Jahr die Übernahme des Smartphone-Herstellers Nokia vollzogen, allzu viel zu den weiteren mobilen Geräteplänen des Redmonder Konzerns war bisher aber nicht bekannt. Nun sind aber zahlreiche Informationen zu den für dieses Jahr geplanten neuen Geräten aufgetaucht.
Die erste Information, die der bekannte Leaker @evleaks aufgetrieben hat, betrifft das Lumia 930: Die internationale Version des auch als Lumia Icon bekannten US-exklusiven (Verizon-)Geräts Lumia 929 soll noch Ende dieses Monats in zahlreichen weiteren Märkten an den Start gehen. Dazu kommt noch das Lumia 635 (LTE-Variante des Lumia 630), dieses Modell steht in den USA kurz vor dem Start.

Rock, Tesla und Superman

Richtig interessant wird es aber erst, wenn Codenamen fallen, dazu hat @evleaks einiges zu berichten. Bei "Rock" (Lumia 530), "Tesla" und "Superman" dürfte es sich allesamt um Geräte der Einsteiger- bis Mittelklasse handeln, die gegen Ende des Jahres erscheinen dürften. Die beiden letztgenannten (Midrange-)Smartphones sollen mit Windows Phone 8.1 GDR 1 (General Distribution Release 1) erscheinen, es ist das erste Feature-Update für das aktuellste mobile Betriebssystems von Microsoft.

McLaren soll Gas geben

Windows Phone 8.1 GDR 1 ist auch das Stichwort beim nächsten Flaggschiff-Modell der Redmonder: Das Gerät mit dem Codenamen "McLaren", das nach Angaben von Windows Phone Central auch bzw. bisher als "Goldfinger" bekannt war, soll rechtzeitig zum oder vor dem Weihnachtsgeschäft verfügbar sein und ebenfalls GDR 1 aufweisen.

Das McLaren-Lumia soll das erste Windows Phone sein, das mit der "3D Touch"-Gestentechnologie auf den Markt kommen dürfte. Dazu waren bereits im November 2013 die ersten Gerüchte aufgetaucht. Diese Gestensteuerung soll mit Hilfe von Hardware-Sensoren funktionieren, sodass man sowohl über als auch neben dem Gerät Bewegungen durchführen kann, die vom Phone erfasst werden.

Was den Fahrplan für 2015 betrifft, räumt auch Evan "@evleaks" Blass ein, dass die Informationen eher dünn sind. Außer einigen Codenamen (Makepeace, Dempsey, Cityman und Talkman) konnte er kaum Informationen dazu auftreiben. Microsoft, Windows Phone, Nokia Microsoft, Windows Phone, Nokia Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren97
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden